Auf diesem Bild zu Ralph reichts 2 tummeln sich die Disney-Prinzessinnen

31.05.2018 - 16:05 Uhr
3
1
Ralph Breaks The Internet Wreck-It Ralph 2 - Teaser Trailer (English) HD
2:06
Webcrasher: Chaos im NetzAbspielen
© Disney
Webcrasher: Chaos im Netz
Bis zum Januar 2019 müssen wir uns noch gedulden, bis Ralph reichts 2 in den deutschen Kinos anläuft. Ein Bild zur Fortsetzung lässt uns jetzt einen ersten Blick auf die Disney-Prinzessinnen werfen.

Im Dezember 2012 veröffentlichte Disney den Animationsfilm Ralph reichts, in dem der titelgebende Antiheld zum Helden aufsteigt. Ein bisschen mehr als sechs Jahre später, genauer gesagt am 24.01.2019, dürfen wir uns auf eine Fortsetzung freuen. Webcrasher: Chaos im Netz bringt Ralph und Vanellope zurück auf die Kinoleinwand. Dieses Mal begeben sich die beiden Spielautomaten-Helden auf ein Abenteuer im Internet. Dabei wurde schon vor einigen Monaten verkündet, dass auch einige Disney-Prinzessinnen in Ralph reichts 2 auftauchen werden. Ein erstes Bild bestätigt nun dieses Versprechen.

Diese Disney-Prinzessinnen sind in Ralph reichts 2 dabei

Schon im Juli 2017 gaben Vanellope-Synchronsprecherin Sarah Silverman sowie die Regisseure Rich Moore und Phil Johnston auf der D23 bekannt, dass es eine Szene in Webcrasher: Chaos im Netz geben wird, in der sich Vanellope mit den verschiedensten Disney-Prinzessinnen anfreundet. Diese werden dabei wieder von ihren Standard-Sprecherinnen synchronisiert. So kehren Mandy Moore als Rapunzel, Paige O'Hara als Belle, Kristen Bell als Anna, Kelly MacDonald als Merida, Anika Noni Rose als Tiana, Irene Bedard als Pocahontas, Linda Larkin als Jasmine, Jodi Benson als Arielle und Auli'i Cravalho als Moana zurück. Via Comic Book  wurde uns nun ein erster Blick auf die Disney-Charaktere ermöglicht:

Die Disney-Prinzessinnen in Webcrasher: Chaos im Netz

Auf dem Bild fehlen allerdings noch einige der versprochenen Disney-Prinzessinnen. Von Merida und Arielle fehlt bisher jede Spur, dafür befinden sich Elsa, Aschenputtel, Dornröschen und Schneewittchen mit im Raum. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, welche Prinzessinnen es letztendlich alles in Ralph reichts 2 geschafft haben. Ebenfalls als Synchronsprecherin mit von der Partie ist Taraji P. Henson als Yesss, die als eine Art Reiseführer für Ralph und Vanellope fungiert. Alan Tudyk leiht seine Stimme einer digitalen Suchmaschine namens KnowsMore.

Alan Tudyk als KnowsMore in Webcrasher: Chaos im Netz


Taraji P. Henson als Yesss in Webcrasher: Chaos im Netz

John C. Reilly und Sarah Silverman schlüpfen für Webcrasher: Chaos im Netz wieder in die Rollen von Ralph und Vanellope. Aus Ralph reichts kehren außerdem Jack McBrayer (als Felix), Jane Lynch (als Calhoun) und Ed O'Neill (als Mr. Litwak) zurück auf die Leinwand.

Freut ihr euch auf die Disney-Prinzessinnen in Ralph reichts 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News