Berlinale 2018 - Damsel mit Robert Pattinson und weitere Filme bestätigt

Damsel
© Great Point Media
Damsel

Es dauert nicht mehr lange, dann steht die deutsche Hauptstadt wieder ganz im Zeichen des Films. Vom 15.02.2018 bis zum 25.02.2018 geht die 68. Ausgabe der Berlinale über die Bühne, und weil große Ereignisse ihren Schatten voraus werfen, präsentierten wir euch bereits vergangenen Monat die ersten Wettbewerbsfilme. Nun wurden via einer offiziellen Pressemitteilung zehn weitere Anwärter angekündigt, die in Konkurrenz um den begehrten Goldenen Bären treten. Das kommende Drama von Christian Petzold befindet sich darunter, ebenso wie Damsel mit Robert Pattinson. Drei neue Filme für das Programm des Berlinale Special stehen ebenfalls fest.

Wettbewerb (neu angekündigt):

3 Tage in Quibéron (Deutschland/Österreich/Frankreich)
Regie: Emily Atef (Das Fremde in mir)
Schauspieler: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek, Denis Lavant

Black 47 (Irland/Luxemburg)
Regie: Lance Daly (Kisses)
Schauspieler: Hugo Weaving, James Frecheville, Stephen Rea, Freddie Fox, Barry Keoghan, Moe Dunford, Sarah Greene, Jim Broadbent

Damsel (USA)
Regie: David Zellner, Nathan Zellner
Schauspieler: Robert Pattinson, Mia Wasikowska, David Zellner, Nathan Zellner, Robert Forster, Joe Billingiere

Eldorado (Schweiz/Deutschland)
Regie: Markus Imhoof (More Than Honey)

The Heiresses (Paraguay/Deutschland/Uruguay/Norwegen/Brasilien/Frankreich)
Regie: Marcelo Martinessi
Schauspieler: Ana Brun, Margarita Irún, Ana Ivanova

The Pig (Iran)
Regie: Mani Haghighi (Modest Reception - Die Macht des Geldes)
Schauspieler: Hasan Majuni, Leila Hatami, Leili Rashidi, Parinaz Izadyar, Ali Bagheri

The Prayer (Frankreich)
Regie: Cédric Kahn (Schlusslichter)
Schauspieler: Anthony Bajon, Damien Chapelle, Alex Brendemühl, Louise Grinberg, Hanna Schygulla

The Real Estate (Schweden/Großbritannien)
Regie: Måns Månsson (The Yard), Axel Petersén (Avalon)
Schauspieler: Léonore Ekstrand, Christer Levin, Christian Saldert, Olof Rhodin, Carl Johan Merner, Don Bennechi

Touch Me Not (Rumänien/Deutschland/Tschechische Republik/Bulgarien/Frankreich)
Regie: Adina Pintilie (Don't Get Me Wrong)
Schauspieler: Laura Benson, Tómas Lemarquis, Christian Bayerlein, Grit Uhlemann, Hanna Hofmann, Seani Love, Irmena Chichikova

Transit (Deutschland)
Regie: Christian Petzold (Phoenix)
Schauspieler: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Lilien Batman, Maryam Zaree, Barbara Auer, Matthias Brandt, Sebastian Hülk, Emilie de Preissac, Antoine Oppenheim

Berlinale Special Gala (neu angekündigt):

Monster Hunt 2 (Volksrepublik China/Hongkong, China)
Regie: Raman Hui (Monster Hunt)
Schauspieler: Tony Leung Chiu Wai, Baihe Bai, Boran Jing

Berlinale Special (neu angekündigt):

Gurrumul (Australien)
Regie: Paul Damien Williams

Viaje a los Pueblos Fumigados (Argentinien)
Regie: Fernando E. Solanas (Die Stunde der Hochöfen)

Wie gefallen euch die frisch bestätigten Berlinale-Filme?

Moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteurin bei Moviepilot. Mag Arthouse-Filme, HBO-Shows, Stanley Kubrick und Cersei Lannister.
Deine Meinung zum Artikel Berlinale 2018 - Damsel mit Robert Pattinson und weitere Filme bestätigt
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
B674e2ba12d14863ac7420532d04b001