Für den guten Zweck

Captain America gewinnt Super Bowl-Wette gegen Star-Lord

02.02.2015 - 19:00 Uhr
16
6
© Disney
Star-Lord und Captain America
Vor dem gestrigen Super Bowl hatten Star-Lord Chris Pratt und Captain America Chris Evans gewettet, welches Team den Sieg davontragen würde. Lest, welchen Einsatz Verlierer Chris Pratt nun einlösen wird, und wie Chris Evans reagiert hat.

Was machen Superhelden wohl, wenn sie gerade mal nicht im Dienst sind? Nun, im Falle von Captain America Chris Evans und Star-Lord Chris Pratt aus Guardians of the Galaxy ist die Frage zumindest für gestern einfach zu beantworten: Super Bowl gucken! Wie Pratt mit einem Twitter-Bild bewies, trafen sich die beiden Marvel-Helden im University of Phoenix-Stadion, um dem Duell der New England Patriots gegen die Seattle Seahawks beizuwohnen (via comicbook.com ):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Treffen der beiden diente dabei aber nicht nur der Unterhaltung, denn wie wir vor knapp zwei Wochen berichteten, hatten Chris Evans und Chris Pratt um den Ausgang des Spiels gewettet, Evans auf die Patriots, Pratt auf die Seahwaks. Der Einsatz: Ein Besuch in voller Superhelden-Montur bei einer vom Gewinner auszuwählenden karitativen Einrichtung.

Da die Patriots als Sieger vom Feld gingen, wird Chris Pratt nun also als Star-Lord Christopher’s Haven in Boston aufsuchen, eine Einrichtung für krebskranke Kinder. Aber wie es sich für einen echten Superhelden gehört, wird sich natürlich auch Chris Evans nicht lumpen lassen und ihn als Captain America begleiten, bevor beide im Kinderkrankenhaus von Seattle vorbeischauen, für das sich Pratt entschieden hatte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Gegensatz zu Chris Evans war Chris Pratt dabei auch in einer der Werbepausen des Super Bowl vertreten, denn dort lief ein brandneuer Spot zu seinem kommenden Dinosaurier-Abenteuer Jurassic Park IV: Jurassic World, den ihr euch hier bei uns ansehen könnt. Ob sich Captain America und Star-Lord noch vor dem Kinostart von Jurassic World am 11. Juni 2015 ihrer wohltätigen Mission widmen werden, und ob Chris Pratt zwischendurch vom Marvel- ins Dino-Bändiger-Kostüm wechselt, wissen wir leider noch nicht.

Was haltet ihr von der wohltätigen Aktion von Star-Lord Chris Pratt und Captain America Chris Evans?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News