Community Blog
Schreibwettbewerb 2017

Conan sorgt für Lachflash

Conan, der Barbar
© Concorde
Conan, der Barbar
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Kino ist einfach etwas großartiges, etwas überragendes und vor allem etwas sehr emotionales. Die Momente, die man im Kino erlebt, gehen tiefer als vor dem heimischen "120-Zoll-Flatscreen-TV", lassen einen mehr zusammenzucken, als vor dem PC und haben eine beeindruckendere Wirkung als auf dem Tablet. Kurzum....Kino ist etwas phantastisches.Umso schwerer ist es im Normalfall einen Moment herauszupicken, der einen so nachhaltig beschäftigt, dass man sein Leben lang daran zurückdenkt. Aber, es gibt sie, diese Augenblicke, die sich einem ins Gedächtnis gebrannt haben, dass sie genau dann, wenn man mit Freunden, Bekannten oder Verwandten über das Kino redet, wieder allgegenwärtig sind. Man erzählt sie voller Begeisterung und die Zuhörer wissen, dass dies "ein liebster Kinomoment" gewesen sein muss für den Erzählenden....tja, und so einen habe ich auch.

1982 war das Kino noch nicht ganz so bombastig wie heute. Die Tricks waren noch handgemacht und die Darsteller wussten gar nicht, was ein "Green Screen" überhaupt sein soll. Ich bin in diesem Jahr süße 19 Jahre alt geworden und wir haben uns die großen Helden der Leinwand als Vorbilder genommen. Und einer von ihnen war Arnie Schwarzenegger, der als "Conan, der Barbar" für unglaubliche Kinomomente gesorgt hat.In einer Szene betritt Arnie alias Conan einen Marktplatz oder Ähnliches. Er schaut sich um und wird dann von einem Kamel angerempelt, dass seinen Kopf hin und her bewegt, wie wir es alle von Kamelen gewohnt sind. Conan, der in diesem Film so ziemlich jedes Problem mit dem Fäusten oder mit seinem Schwert löst, fühlt sich von dem Kamel provoziert. Wie ein Boxer geht er auf das arme Tier zu und mit einem platzierten Schlag seiner, zur Faust geballten Pranke, haut er das Kamel um.

Als ich den Schlag sah, das Kamel, dass noch einige, wenige Sekunden im Bild zu sehen war und sich wie ein angeknockter Boxer kaum noch auf seinen vier Beinen halten konnte und schlußendlich K.O. zu Boden ging, konnte ich nicht mehr an mich halten. Das Popcorn, dass ich gerade aß, kam mir vor lauter Lachen aus der Nase wieder raus und ich bekam meinen Lachflash nicht mehr in den Griff. Letztendlich bin ich freiwillig aufgestanden, aus dem Vorführraum raus und habe mich im Foyer des Kinos erst einmal beruhigt. Das dauerte ein paar Minuten, dann bin ich wieder rein, habe den Film zu Ende geschaut und musste mir noch Wochen später von meinen Freunden, die alle, wirklich alle mit im Kino waren, blöde Sprüche anhören. Wobei der Beste klar der war:"Na, Holger, heute wieder ein Clown-Kamel im Popcorn gehabt??!!"

Heute, knapp 35 Jahre später, gehe ich noch immer regelmäßig ins Kino, aber solch einen Lachanfall habe ich danach nie mehr über mich ergehen lassen müssen.....

***

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren. Hier erfährst du alles zum Prozedere des Schreibwettbewerbs und den Preisen. Eine Übersicht aller Texte des Schreibwettbewerbs findest du hier.

Denk daran: Stimme ab für Deutschlands Lieblingskino 2017!

Deutschlands Lieblingskino 2017


moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Conan sorgt für Lachflash
2c4c802dedbb4b5b8dd1b677d7e07300