Die Avengers müssen wieder zusammengebracht werden ... im Spiel

Iron Man in Marvel's Avengers: A-Day
© Square Enix
Iron Man in Marvel's Avengers: A-Day
24.07.2019 - 09:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
8
1
Es gibt keinen Avengers-Film in der 4. MCU-Phase. Aber im Videospielbereich legen die Avengers richtig los. Wir haben gefragt, was es mit Marvel's Avengers: A-Day auf sich hat.

Unter dem Titel Marvel's Avengers: A-Day kommt demnächst ein Action-Adventure von Crystal Dynamics (Tomb Raider) auf den Markt, welches auf dem populären Superhelden-Franchise basiert. Unsere Kollegen von GamePro  waren auf der Spielemesse E3. Die GamePro-Redaktionsleiterin Rae Grimm  hat bereits eine Demo gesehen .

Da uns das Spiel als Filmfans auch interessiert und euch vielleicht ebenso, haben wir der GamePro-Themenexpertin Ann-Kathrin Kuhls  einige Fragen dazu gestellt.

Auf der E3 wurde der erste Trailer zum kommenden Spiel Marvel's Avengers präsentiert. Kannst du einschätzen, wie sich das Spiel ins Marvel Cinematic Universe einfügen wird?

Das Spiel wird nicht im MCU spielen, vielmehr soll es, so wie Marvel's Spider-Man von Insomniac Games, in einem eigenen Universum spielen und seinen eigenen Handlungsstrang verfolgen. Dabei wird es sich wahrscheinlich um eine neue Version handeln und nicht um eine, die es bereits in den Comics gibt, ähnlich Heroes Reborn oder Dark Avengers. Allerdings sehen die aktuellen Figuren im Spiel im ersten Material auch aus wie billige Stunt-Doubles der MCU-Avengers, deswegen gibt es vielleicht Anlehnungen.

Captain America in Marvel's Avengers: A-Day

Die Geschichte beginnt während eines Feiertags, dem A-Day. San Francisco feiert die Eröffnung des Westküsten Avengers-HQ (natürlich auf einem Helicarrier). Allerdings ist der Helicarrier mit einer experimentellen Energiequelle ausgestattet, die explodiert, weil jemand versucht, sie zu stehlen. So wird eine Katastrophe ausgelöst. Die ganze Stadt leidet unter technischen Ausfällen und es gibt viele Todesopfer. Die Bewohner geben den Avengers die Schuld, woraufhin diese aufgelöst werden.

5 Jahre später taucht jedoch eine neue Gefahr auf, die die Welt bedroht, und auf einmal wollen die Leute natürlich die Avengers zurück. Jetzt ist es an uns, die Avengers wieder zusammenzutreiben und die Erde zu retten. Die Story folgt dabei jeweils den einzelnen Helden, in deren Rolle wir schlüpfen und soll eine Mischung aus cinematischen und Action-Sequenzen werden.

Thor in Marvel's Avengers: A-Day

Welche der bekannten Superhelden wird es zu sehen geben? Fehlt jemand Wichtiges? Und über welche Fähigkeiten werden sie verfügen?

Aktuell wurden fünf Avengers offiziell bestätigt: Black Widow, Captain America, Hulk, Thor, und Iron Man. Mit A-Day soll jedoch ein Spiel-Universum geschaffen werden, aus dem sich immer mehr Geschichten spinnen lassen – und das entsprechend erweitert werden soll.

Denn neben weiteren Kostümen für die bereits angekündigten Helden werden außerdem weitere Superhelden aus dem Marvel-Universum ins Spiel kommen. Marvel's Avengers: A-Day soll nach der Veröffentlichung mit einer Vielzahl an spielbaren Helden aufgestockt werden.

Es gab zum Beispiel schon erste Hinweise auf Ant-Man und im Rahmen der San Diego Comic Con teasten die Entwickler Captain Marvel und Ms. Marvel an. Wer letztlich aber alles den Weg ins Spiel findet, ist noch nicht bekannt. Momentan vermisse ich zum Beispiel Hawkeye!

Weißt du schon, wer der Bösewicht sein wird? Kehrt vielleicht Thanos zurück?

Aktuell setzen alle auf den Taskmaster, weil er auch in den Trailern zu sehen war. Da der aber eigentlich ein Söldner ist, vermute ich noch jemand sehr viel mächtigeren im Hintergrund. Wahrscheinlich aber nicht Thanos, den hatten sie schon in den LEGO-Spielen als Bösewicht ... und in Fortnite.

Taskmaster in Marvel's Avengers: A-Day

Noch ein paar harten Fakten: Wann erscheint das Spiel? Auf welchen Plattformen? Gibt es vielleicht eine Besonderheit, auf die die Fans achten sollten?

Release ist am 15.05.2020 auf diversen Plattformen: Xbox One, PS4, PC und Google Stadia. Es gibt auch Besonderheiten: Obwohl das Spiel im Koop gespielt werden kann, soll die Kampagne auch allein komplett offline möglich  sein. Es gibt zudem einen Vierspieler-Multiplayer, in dem wir online unseren eigenen Helden konfigurieren können. Dazu haben wir aber noch kein Material gesehen.

Was sagt ihr zu dem kommenden Avengers Spiel?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News