Wearable & Smart Technology

Disney Playmation will Spielzeuge revolutionieren

So sieht das Disney Playmation-Starterpack zu Marvels Avengers aus
© Disney/Marvel
So sieht das Disney Playmation-Starterpack zu Marvels Avengers aus

Disney Playmation stellt mich vor ein Rätsel. So ganz sicher bin ich mir nämlich nicht, worin genau diese groß angepriesene Revolution des Spielzeugs bestehen soll. Soweit ich das verstehe, gibt es zunächst einen Iron Man-Handschuh, der mit Bewegungssensoren verbunden ist und den man anziehen kann. Wenn wir das Gerät mit unserer Vorstellungskraft kombinieren, können wir laut Disney sehr viel Spaß damit haben.

Mehr: Ganz offiziell – Disney Infinity 3.0 setzt auf Star Wars

Ähnlich wie beim Toys-to-life-Spiel Disney Infinity 3.0: Play Without Limits gibt es dazu auch noch diverse smarte Figuren, die auf einer power activator-Basis neue Charaktere, Fähigkeiten und Missionen freischalten. Das Ganze funktioniert auch draußen und ist unabhängig vom Internet. Allerdings gibt es eine anscheinend recht nützliche, aber nicht zwingend vorausgesetzte App, die unseren Fortschritt aufzeichnet.

Als Starter-Kit bietet Disney ein Set an, dass den Iron Man-Repulsor-Handschuh, zwei power activator-Basen sowie zwei Spielfiguren (Captain America & Red Skull) beinhaltet. Kosten soll das Ganze knapp 120 US-Dollar. In Bälde folgen dann weitere Figuren aus dem Avengers-Universum (für jeweils knapp 15 Dollar): unter anderem Iron Man, Hulk, Falcon, Vision, Hawkeye und Black Widow. Obendrein soll es einen Ultron-Roboter auf Rädern geben, der die Bewegungen des Repulsor-Handschuhs tracken kann und um die 40 Dollar kostet.

Der Spaß erscheint noch dieses Jahr im Oktober. Nächstes Jahr folgt dann Disney Playmation aus dem Star Wars-Universum und auch Die Eiskönigin wird es voraussichtlich 2017 als Wearable Smart Tech-Spielzeug geben. Wie gut die Spielsachen letzten Endes funktionieren, beziehungsweise wie viel Spaß das Spielen mit ihnen macht, bleibt abzuwarten.

Auch wenn der Trailer schön aussieht, kann ich mir noch immer nicht recht vorstellen, wie die Missionen genau aussehen, was wir letzten Endes mit den Wearables anstellen sollen und wie die Charaktere und Figuren eingebunden werden. Aber ausprobieren würde ich das Spielzeug dann doch ganz gerne mal. Die Menschen von Mashable haben das bereits getan und zeigen sich in diesem Beitrag ziemlich begeistert.

Was haltet ihr von Disney Playmation?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."
Deine Meinung zum Artikel Disney Playmation will Spielzeuge revolutionieren
Ab 4. Juli im Kino!Spider-Man: Far From Home