Dragon Ball Super - Kinofilm wird die Fortsetzung zur Serie

Dragon Ball Z: Resurrection F
© KAZÉ
Dragon Ball Z: Resurrection F

Dragon Ball Super mag noch in diesem Monat enden, aber die Zukunft des Franchise wurde schon vor dem Endtermin bis mindestens Dezember gesichert. Denn da erscheint mit dem Untitled Dragon Ball Project der mittlerweile 20. Film zum Anime und Manga sowie der erste Film unter der Marke Super, nachdem die beiden Vorgänger noch zu Dragon Ball Z gezählt wurden. Toei Animation gab nun über die offizielle Seite zum Film eine Reihe neuer Informationen frei, unter anderem den genauen Starttermin, ein paar neue Details zur Handlung, die Beteiligung von Regisseur Tatsuya Nagamine (One Piece Film Z, via Crunchyroll) sowie ein erstes Poster:

Durch einen Kommentar von Akira Toriyama, Schöpfer von Dragon Ball und seit Kampf der Götter Drehbuchautor für die Filme, wurden außerdem ein paar zusätzliche Details zur Handlung enthüllt.

Der Dragon Ball Super-Film wird sich diesmal nach dem Anime abspielen, der zur Zeit im Fernsehen gezeigt wird. Inhaltlich wird etwas Licht auf bisher unergründete Themen über Freezer und die Saiyajins geworfen, und ich glaube, es wird eine tolle Geschichte, die einen lang erwarteten und eindrucksvollen Gegner präsentiert!

Die ersten Angaben zum Film hoben bereits die Hintergründe zum Franchise hervor und ließen ihn damit wie ein Prequel erscheinen, tatsächlich handelt es sich aber um eine Fortsetzung, die dennoch immer noch auf die Vergangenheit der Serie eingeht. Die Geschichte des Dragon Ball Super-Animes ist damit also zunächst nicht ganz abgeschlossen.

Dragon Ball Super - Der Film startet am 14.12.2018 in den japanischen Kinos. Einen deutschen Termin gibt es nicht, ebenso wenig ist bekannt, welcher deutsche Publisher sich diesmal um die Veröffentlichung kümmern wird. Aber nachdem der Vorgänger Dragonball Z: Resurrection F schon nach etwa eineinhalb Jahren in die deutschen Kinos kam, wirkt eine ähnliche Zeitspanne wahrscheinlich. Sicher kann das allerdings erst gesagt werden, sobald Angaben von offizieller Seite folgen.

Was haltet ihr bis jetzt vom neuen Dragon Ball Super-Film?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Dragon Ball Super - Kinofilm wird die Fortsetzung zur Serie
8dd3e36c98af4350b3d0dacd1a33b834