Drecksau - James McAvoy als kokainsüchtiger Polizist heute im TV

James McAvoy in Drecksau
© Ascot Elite/24 Bilder
James McAvoy in Drecksau

Wer sich den Trailer zu Drecksau anschaut, sieht einen Drogen nehmenden, Sex habenden und dreisten James McAvoy als Polizisten Bruce Robertson. Er ist kokainsüchtig und ein Säufer, der - sagen wir mal - unorthodoxe Methoden hat, die Dinge anzugehen. Als sein Vorgesetzter ihm den Fall einer ermordeten Gaststudentin überträgt, sieht er seine Chance, die Kollegen auszustechen und an eine Beförderung zu kommen. Doch die Drogen fordern ihren Tribut, der Fall droht ihm zu entgleiten. Halluzinationen hindern ihn daran, die Ereignisse mit klaren Augen zu sehen. Robertson schmiedet Intrigen gegen verhasste Kollegen, hurt herum und nimmt Drogen wie Mark aus Trainspotting. Er glaubt, cleverer zu sein als alle anderen, und macht sich dadurch keine Freunde.

Wie Trainspotting - Neue Helden ist auch Drecksau die Romanadaption eines Werks des Schotten Irvine Welsh. Und genauso wie Trainspotting galt auch Drecksau als unverfilmbar. Doch nachdem Regisseur Jon S. Baird das Drehbuch zu dem Film schrieb, kam Bewegung in die Adaption. Herausgekommen ist ein Film mit dunklem Humor, der den Zuschauer herausfordert. Er ist wie ein Schlag ins Gesicht, mit einem großartigen James McAvoy in der Hauptrolle. Drecksau ist so dreckig und schmutzig wie es sein englischer Titel: Filth ist Programm.

Den Trailer zum Film könnt ihr oben im Player ansehen.

  • Heute im TV: Drecksau
  • Sender: Tele 5
  • Zeit: 00:40 Uhr

moviepilot Team
Emiltg Emil Triller
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Drecksau - James McAvoy als kokainsüchtiger Polizist heute im TV