Eine der besten Star Wars-Geschichten: Kommt nach Episode 9 endlich Old Republic?

19.04.2019 - 08:30 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
1
0
Star Wars 9: The Rise of SkywalkerAbspielen
© Disney
Star Wars 9: The Rise of Skywalker
Die Zukunft des Star Wars-Franchise nach Star Wars 9: The Rise of Skywalker ist ungewiss. Diverse Projekte befinden sich in der Entwicklung. Dabei könnte euch ein großer Fan-Traum in Erfüllung gehen.

Die Star Wars Celebration 2019 hat uns nicht nur den ersten Trailer zu Star Wars 9: The Rise of Skywalker und spannende Einblicke in The Mandalorian beschert, sondern gab den kreativen Köpfen hinter dem Franchise ebenfalls die Möglichkeit, über zukünftige Projekte zu reden. Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy kam dabei sogar auf ein ganz besonderes zu sprechen: Knights of the Old Republic. Das Videospiel wurde von der Variety  gerade erst auf Platz 1 der besten Star Wars-Spiele gewählt.

Star Wars: Knights of the Old Republic-Projekt in Entwicklung

Im Interview mit MTV  fällt das Stichwort Knights of the Old Republic, nachdem zuvor die Zukunft des Franchise - vor allem im Bezug auf das Engagement von Filmemacherinnen - diskutiert wurde. Kathleen Kennedy lässt sich natürlich zu keiner konkreten Ankündigung hinreißen. Dennoch bekräftigen ihre Worte, dass sich definitiv ein entsprechendes Projekt in der Entwicklung befindet.

Wir reden die ganze Zeit über [Knights of the Old Republic]. Ja, wir entwickeln definitiv etwas zum Anschauen. Aktuell weiß ich aber nicht, in welche Richtung das gehen wird [...]

Offenbar ist gerade also wirklich ein Knights of the Old Republic-Projekt in Arbeit. Das sind durchaus vielversprechende Neuigkeiten, selbst wenn sie natürlich keine Garantie darstellen. Schließlich könnte es sich bei einem solchen Projekt auch um ein neues Buch, einen Comic oder ein Videospiel handeln.

So könnte Star Wars: Knights of the Old Republic umgesetzt werden

Zuletzt wurden dennoch einige Gerüchte laut, dass eine der zwei neuen Star Wars-Trilogien in die Zeit der Alten Republik vordringt. So arbeiten D.B. Weiss und David Benioff an einem unbetitelten Star Wars-Projekt, das wie Der Herr der Ringe im Star Wars-Universum werden soll. Für die Macher von Game of Thrones wäre das natürlich eine ideale Prämisse.

Star Wars: Knights of the Old Republic

Da es zahlreiche Geschichten und Figuren aus der Knights of the Old Republic zu entdecken gibt, wäre ebenfalls vorstellbar, dass Lucasfilm den Stoff als Serie für Disney+ umsetzt. Mit The Mandalorian und der Prequel-Serie zu Rogue One: A Star Wars Story sind für diesen bisher erst zwei Star Wars-Live-Action-Serien geplant. Wir könnten uns auch die Ritter der Alten Republik in Serienform vorstellen.

Vorerst aber startet The Mandalorian am 12.11.2019 auf Disney+, während Star Wars 9: The Rise of Skywalker am 19.12.2019 das letzte Kapitel der Skywalker-Saga erzählt. Hier findet ihr außerdem alle Neuigkeiten von der Star Wars Celebration, die in den vergangenen Tagen in Chicago stattgefunden hat.

Was für ein Knights of the Old Republic-Projekt würdet ihr am liebesten sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare