Fear the Walking Dead - Fans spekulieren, Bilder könnten Whisperers zeigen

09.03.2018 - 14:00 Uhr
0
0
Fear the Walking DeadAMC
Eine bewusste Andeutung oder unzureichendes Make-Up lässt Fans vermuten, dass die Whisperers schon bald in The Walking Dead oder seinem Spin-off auf den Plan treten könnten.

The Walking Dead muss sich vielleicht schon für seine nächste Staffel neue Antagonisten suchen. Wer diese Rolle einnimmt, lässt sich aber noch nicht sagen. Doch in der Diskussion um potenzielle Kandidaten wird das Flüstern um die Whisperers immer lauter. In den Comics folgte ihre Storyline auf die Negans und der Saviors, und das Design-Gimmick von Menschen in Walker-Kostümen dürfte auch in der Serie gut ankommen. Neu veröffentlichte Standbilder lassen allerdings vermuten, dass ihr erster Auftritt nicht in The Walking Dead erfolgt, sondern im Spin-off Fear the Walking Dead. Die Fotos sind hier verlinkt, vielleicht könnt ihr auch erkennen, was einigen aufmerksamen Fans aufgefallen ist.

Wie jemand auf Reddit  anmerkte, gibt es bei den Zombies auf den Fotos ein paar Unstimmigkeiten, die von den Whisperers erklärt werden könnten. Besonders auffällig ist die Diskrepanz an Verrottungsgraden, denn wo die Gesichter schon faulig wirken, sehen die Hände eigentlich recht frisch aus. Auch die Augen wirken ungewöhnlich lebhaft und weisen nicht den leeren Blick auf, den wir mittlerweile von Walkern gewohnt sind. Möglicherweise ist um die Augen eines Walkers auf dem ersten Foto sogar noch frische, menschliche Haut zu erkennen, und einer der Zombies auf dem zweiten Bild hat einen unverhältnismäßig aufrechten Gang.

Es könnte sich einfach um eine Mischung aus nicht weiter bedenklichen Fehlern im Make-Up und ein paar Zufällen handeln. Schließlich haben gewisse Details eine andere Wirkung, wenn bei ihrer Betrachtung schon auf eine bestimmte Schlussfolgerung abgezielt wird. Eine plausible Erklärung für die Unstimmigkeiten wäre aber auch, dass es sich nicht um echte Walker handelt, sondern um Menschen in entsprechenden Kostümen. Dagegen würden dann aber wiederum die Zähne sprechen, die wahrscheinlich eher von Walkern stammen als von katastrophaler Zahnhygiene. In den Comics wurde dieses Element bei der Walker-Häutung nicht übernommen und wäre eher ein unpraktisches wenn nicht lebensgefährliches Accessoire. Damit verliert die Theorie zu Fear the Walking Dead also wieder etwas an Glaubwürdigkeit.

Vielleicht wird die Situation schon bald aufgeklärt, wenn Fear the Walking Dead am 15.04.2018 mit der Ausstrahlung der 4. Staffel beginnt.

Glaubt ihr, an den Vermutungen zu den Whisperers in Fear the Walking Dead könnte was dran sein?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News