Frank Vincent - GoodFellas-Star mit 78 Jahren gestorben

14.09.2017 - 10:20 Uhr
0
0
Die Sopranos - Staffel 1 Trailer (Englisch)
1:48
Frank Vincent in Chicago OvercoatAbspielen
© Beverly Ridge Pictures/Chicago Overcoat Productions
Frank Vincent in Chicago Overcoat
Frank Vincent, der durch seine Rollen in diversen Mafiafilmen berühmt geworden ist und später bei den Sopranos mitspielte, ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

1976 debütierte Frank Vincent in seiner ersten Filmrolle als Glücksspieler in dem Gangsterfilm Blutiger Zahltag mit Joe Pesci. Auf Pesci sollte er nicht zum letzten Mal treffen. Neben seinem Part als Rivale von James Gandolfini in der HBO-Mafiaserie Die Sopranos hat sich Frank Vincent am deutlichsten durch seine Zusammenarbeit mit Martin Scorsese in die Herzen vieler Zuschauer gespielt. Die jüngste davon liegt schon über 20 Jahre zurück, davor war es GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia, der ihm seinen oft zitierten Spruch einbrachte. Heute verabschieden wir uns von Frank Vincent, der mit 78 Jahren den Folgen einer komplizierten Herzoperationen in seiner Heimat New Jersey erlag, wie der Hollywood Reporter  berichtet. "Now go home home and get your fucking shinebox."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Frank Vincents Auftritt in Wie ein wilder Stier im Jahr 1980 könnte rückblickend als Durchbruch identifiziert werden. Mit dem Beginn der 1980er häuften sich seine Leinwandauftritte allmählich und brachten ihm Rollen in Filmen wie Brian De Palmas Wise Guys - Zwei ausgeschlafene Jungs und Spike Lees Do the Right Thing ein. Unter Spike Lee war er kurze Zeit später wieder in Jungle Fever zu sehen, Mitte der 1990er durfte er sich unter Sidney Lumet in Nacht über Manhattan beweisen. Videospiel-Fans dürfte zumindest die Stimme von Frank Vincent bekannt vorkommen. Diese lieh er nämlich der Figur Salvatore Leone in Grand Theft Auto III sowie den Ablegern San Andreas und Liberty City Stories.

Nach der Nachricht über seinen Tod teilten einige seiner Weggefährten ihre Erinnerung an Frank Vincent über Twitter:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"#FrankVincent Einmal in '94 hat er mich meine Schuhputzbox holen lassen. Toller Typ"

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Wir haben heute jemanden aus unserer Familie verloren. Wundervoller Schauspieler und liebenswerter Mann. Ruhe in Frieden, Frankie."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"RIP Frankie Vincent...... danke, dass du mir gezeigt hast, dass ein Kotzbrocken aus Jersey wie ich seine Träume erreichen kann, wenn er es nur versucht....."

Geht ihr in Gedenken an Frank Vincent heute eure Schuhputzboxen holen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News