Fritz Langs Klassiker M - Eine Stadt sucht einen Mörder wird zur Miniserie

05.12.2017 - 14:30 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
3
3
Peter Lorre in M - Eine Stadt sucht einen MörderAbspielen
© Universum
Peter Lorre in M - Eine Stadt sucht einen Mörder
M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1930 ist einer der besten deutschen Filme. Nun nimmt eine geplante Miniserie Fahrt auf.

Fast ein Jahr ist die Nachricht alt, dass die österreichische Produktionfirma Superfilm in Koproduktion mit dem ORF und der ARD Degeto ein TV-Remake des Klassikers M - Eine Stadt sucht einen Mörder von Fritz Lang in Angriff nehmen wollte. Jetzt gibt es ein Update zu dem Projekt, wie wir auf DWDL  lesen konnten.

Der Pay-TV-Sender RTL Crime wird das TV-Serien-Remake produzieren. Eine sechsteilige Miniserie ist geplant, die sich im oberen Gefilde des Budgets bewegen will und damit ein weiteres deutsches Serien-Event werden könnte. Anfang Januar 2018 werden in Wien die Dreharbeiten beginnen. Im Gegensatz zum Film spielt die Serie dann in der österreichisches Hauptstadt. Die Castliste umfasst diverse deutsche Stars, unter anderem Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Udo Kier und Sophie Rois. 100 Stars sollen laut einer Pressemitteilung des ORF  auf der Castliste stehen. Auch damit würde die Miniserie mit Babylon Berlin konkurrieren. Als Showrunner ist David Schalko an Bord, der mit Braunschlag und Altes Geld bereits für Aufmerksamkeit sorgte. Er führt auch Regie und schreibt gemeinsam mit Evi Romen am Drehbuch.

M - Eine Stadt sucht einen Mörder von Fritz Lang führt so manche Liste der besten deutschen Filme aller Zeiten an. Fritz Lang hat hier seinen ersten Tonfilm vorgelegt, der das neue Medium gleich hervorragend nutzte und in die Geschichte einfließen lies. Besondere Finessen wie dramatische Parallelmontagen, ikonische Bildausschnitte oder stylische Bilder sind Markenzeichen des Films. Es geht um Schuld, das Rechtssystem und Selbstjustiz: Themen, die nicht nur zum damaligen Zeitpunkt hochaktuell waren. Hervorzuheben ist ebenso die darstellerische Leistung von Peter Lorre. Alles in allem ist M - Eine Stadt sucht einen Mörder ein Klassiker, der bis dato einfach zu groß für ein Remake war. Wir sind gespannt, wie eine Miniserie sich des Stoffes annimmt.

Was haltet ihre von einer Miniserie nach M - Eine Stadt sucht einen Mörder?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News