Gal Gadot könnte in Rache-Thriller Ruin von Assassin's Creed-Regisseur dabei sein

12.10.2017 - 12:00 Uhr
1
0
Gal Gadot in Fast & Furious 6
© Universal
Gal Gadot in Fast & Furious 6
Wonder Woman-Darstellerin Gal Gadot ist im Gespräch für einen Part in Ruin, einem in der Nachkriegszeit angesiedelten Rache-Thriller von Assassin's Creed-Regisseur Justin Kurzel.

Zuletzt kämpfte sich Gal Gadot als Superheldin Wonder Woman noch durch die Wirren des Ersten Weltkriegs. Nun befindet sich die Schauspielerin nach Angaben von Deadline  im Gespräch für eine noch unbekannte Rolle im Rache-Thriller Ruin. Der Film spielt nach dem Zweiten Weltkrieg und handelt von einem ehemaligen Nazi-Hauptmann. Dieser wandelt durch die Ruinen des zerstörten Deutschlands, um die überlebenden Mitglieder seines einstigen SS-Todesschwadrons ausfindig zu machen und so für seine Taten Buße zu tun.

Bereits im April dieses Jahres wurde bekannt, dass Justin Kurzel auf dem Regiestuhl für Ruin Platz nehmen wird. Der Australier inszenierte zuletzt die Videospiel-Verfilmung Assassin's Creed (2016) sowie die Shakespeare-Adaption Macbeth (2015). Für das Drehbuch von Ruin zeichnen die Cousins Matthew und Ryan Firpo verantwortlich. Der Film hoffe auf einen Produktionsstart Anfang 2018, heißt es weiter. Dieser Zeitraum würde Gal Gadot theoretisch entgegenkommen, da der Beginn der Produktion von Wonder Woman 2 für den kommenden Sommer wahrscheinlich sei.

Justin Kurzel und Michael Fassbender am Set von Assassin's Creed

Gal Gadot wurde zuletzt mit einem Part an der Seite von Bradley Cooper im Tiefsee-Thriller Deeper, nach einem Drehbuch von Max Landis, in Verbindung gebracht. Als nächstes wird sie im DC-Spektakel Justice League (deutscher Kinostart: 16.11.2017) zu sehen sein. Unklar ist derweil, wann es Justin Kurzels Ruin auf die große Leinwand schaffen und wer womöglich an der Seite Gadots zu sehen sein wird.

Merkt ihr euch Ruin von Justin Kurzel und möglicherweise mit Gal Gadot vor?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News