Game of Thrones - Winds of Winter-Roman wird auch 2018 nicht fertig

George R.R. Martin
© HBO
George R.R. Martin

Winds of Winter wird dieses Jahr nicht erscheinen. Der lang ersehnte sechste Band aus der A Song of Ice and Fire-Reihe von George R.R. Martin lässt weiterhin auf sich warten, nachdem Fans bereits 2017 auf eine Veröffentlichung gehofft haben. Der Autor beantwortete auf seinem eigenen Blog den Kommentar eines Users, der wissen wollte, ob Fire and Blood vor oder nach Winds of Winter erscheinen wird. Bei Fire and Blood handelt es sich um eine Art Spin-off zur Familiengeschichte der Targaryens, an dem Martin gerade schreibt. Der Schriftsteller antwortete knapp: "[Fire and Blood] sind zwei Bände. Band 1 davor, Band 2 danach."

Der erste Band sollte laut Martin schon bald fertig sein, der zweite sei hingegen noch kaum angefangen. Unklar ist, wie genau der Stand bei Winds of Winter aussieht, aber nun scheint es eindeutig, dass HBOs Game of Thrones noch vor der Veröffentlichung des vorletzten (!) Bandes der Romanreihe enden wird. Der Sender plant die Premiere vermutlich für die erste Hälfte des Jahres 2019. Bis dahin ist mit etwas Glück der erste Teil von Fire and Blood erschienen.

Der letzte Teil von A Song of Ice and Fire, A Dance with Dragons, wird im Sommer sein siebenjähriges Jubiläum feiern. Das Buch erschien kurze Zeit nach der Premiere von Game of Thrones, wodurch Martin endgültig zu einem Weltstar wurde. Da der Schriftsteller auch in die Produktion der Serie eingespannt war und ist, musste die Arbeit an seinem Buch dementsprechend leiden.

Die ersten sieben Staffeln Game of Thrones sind noch bis zum 23.02.2018 bei Sky Ticket verfügbar.

Was haltet ihr von George R.R. Martins Zeitplanung zu seinen Romanen?

moviepilot Team
Pfizze Sven Pfizenmaier
folgen
du folgst
entfolgen
I like to watch.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones - Winds of Winter-Roman wird auch 2018 nicht fertig
9b2e8556d5354c70bb19c9653ef28474