George R.R. Martin

Beteiligt an 3 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...) und 9 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu George R.R. Martin
Geburtstag: 20. September 1948
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 89

George R.R. Martin ist ein amerikanischer TV- und Fantasy-Autor und vor allem als Schöpfer der Romanvorlagen zur HBO-Serie Game of Thrones bekannt.

Geboren wurde George Raymond Richard Martin am 20. September 1948 in New Jersey. Schon vor seinem Journalismus-Studium versuchte er sich als Autor eigener Comics und Fan-Zines. 1979 gelang es ihm nach Jobs als Lehrer und Schachtrainer endlich, von seiner Karriere als Autor zu leben, die ihn nach erfolglosen Romanen zunächst zum Fernsehen führte. Für CBS arbeitete er an den Serien Unbekannte Dimensionen: The Twilight Zone und Die Schöne und das Biest. Neben seinen Fernseh-Engagements arbeitete er jedoch weiterhin auch als Romanautor.

1987 wurde sein Roman ‘Nightflyers’ verfilmt, doch mit dem Ergebnis war George R.R. Martin nicht zufrieden, da aus Budget-Gründen einige Elemente der Geschichte gestrichen werden mussten.

1996 erschien der erste Band seiner A Song of Ice and Fire-Romanserie, Game of Thrones. Für diese Serie ließ er sich von den britischen Rosenkriegen (1455 bis 1485 zwischen den Adelshäusern York und Lancaster) sowie Ivanhoe – Der schwarze Ritter beeinflussen. Die Arbeiten am Buch wurden jedoch unterbrochen, da er für den Fernsehsender ABC an der neuen Serie Doorways schreiben sollte, die jedoch letztlich nie erschien.

Recht zügig gewann die Serie neue Fans und bereits der zweite Band A Clash of Kings erreichte 1999 Platz 13 der New York Times-Bestseller-Liste. Da zu dieser Zeit auch Peter Jackson mit seinen Herr der Ringe-Filmen einen neuen Fantasy-Boom im Kino auslöste, dauerte es nicht lange, bis auch George R.R. Martin diverse Anfragen für die Filmrechte an seiner Reihe erhielt.

2007 schließlich verkündete HBO, die Rechte an der Romanreihe erworben zu haben. David Benioff und D.B. Weiss sollten die Game of Thrones genannte Serie eigenverantwortlich umsetzen, wobei jedem Romanband eine eigene Staffel gewidmet werden sollte – eine Vorgabe, die sich aufgrund der Romanstrukturen nicht immer ganz umsetzen ließ.

Zur Begründung seiner Wahl für HBO erklärte George R.R. Martin: ‘Sie haben 50 Jahre lang versucht, aus Herr der Ringe einen Film zu machen, bevor Peter Jackson kam und mit drei Teilen erfolgreich war. Meine Bücher sind umfangreicher und komplizierter, sie würden 18 Filme benötigen. Sonst müssten sie sich auf ein oder zwei Figuren beschränken.’ (ST)

George R.R. Martin ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die George R.R. Martin erwähnen
Game of Thrones
Veröffentlicht

Nach Game of Thrones: Gleich zwei Superheldenserien von George R.R. Martin

Der Streaming-Dienst Hulu plant gleich zwei Serien nach der Superhelden-Buchreihe Wild Cards von Game of Thrones-Schöpfer George R.R. Martin. Mehr

Game of Thrones
Veröffentlicht

Game of Thrones: Zwei Spin-offs erzählen eine der brutalsten Geschichten

In einem Interview verriet Das Lied von Eis und Feuer-Autor George R.R. Martin, dass  zwei Spin-offs von Game of Thrones sich offenbar um die Targaryens drehen. Mehr

Game of Thrones
Veröffentlicht

Game of Thrones: George R.R. Martin erklärt lange Wartezeit auf nächstes Buch

Game of Thrones-Fans werden immer ungeduldiger, wenn es um The Winds of Winter geht. Autor George R.R. Martin erklärt, warum es mit dem nächsten Roman so lange dauert. Mehr

Game of Thrones
Veröffentlicht

Game of Thrones-Spin-offs: George R.R. Martin entschuldigt sich für Titel-Verwirrung

Der literarische Vater von Game of Thrones zieht den eigens genannten, mutmaßlichen Titel der kommenden Spin-off-Serie zurück. Offiziell ist sie damit weiter namenslos. Mehr

Alle 153 News

Kommentare zu George R.R. Martin

D69efd9f4d1147e5a405a19c3a19a5ab