Der Pate trifft Star Wars

Guillermo del Toro will Jabba the Hutt-Gangsterfilm

Jabba the Hutt
© 20th Century Fox
Jabba the Hutt
Star Wars 7: Das Erwachen der Macht - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Im Rahmen der Promo-Tour seines neuen Films Crimson Peak ist der mexikanische Filmemacher Guillermo del Toro zur San Diego Comic-Con gekommen und plauderte auch über seine Liebe zum Star Wars-Universum. So ließ er verlauten, dass er gerne ein Spin-off mit dem Gangster Jabba the Hutt drehen würde. Firstshowing berichtet, dass Guillermo del Toro einige Ideen für einen Jabba-Film oder sogar eine Trilogie hätte. Er würde den Stoff so verpacken, wie es Francis Ford Coppola mit Der Pate gemacht hat. Die Filme würden den Aufstieg von Jabba the Hutt zum Gangsterboss in Tatooine zeigen.

In einem Interview mit Yahoo, das ihr unten sehen könnt, erläuterte er seine Idee von einem Jabba the Hutt-Gangsterfilm:

Ich würde eine Art Der Pate-Saga drehen, in der Jabba the Hutt an die Macht kommt. Zum einen sieht mir dieser Charakter am ähnlichsten und außerdem mag ich ihn. Ich liebe die Idee von einer Hutt-Mafia, einem sehr komplexen Streich, wissen Sie? Ich liebe den Charakter einfach.

Doch so schön diese Idee auch klingen mag, sie wird wohl kaum wahr werden. Denn Guillermo del Toro sagt selbst, dass er nur herumalbert und seiner Fantasie freien Lauf lässt. Sein Terminkalender ist so voll, dass er vor einigen Jahren sogar Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht absagen musste, so Slashfilm.

Mehr: Star Wars 7-Making-of - Das bislang schönste Video zum Film

Was haltet ihr von Guillermo del Toros Idee von einem Jabba the Hutt-Spin-off im Mafia-Stil?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Guillermo del Toro will Jabba the Hutt-Gangsterfilm
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
E313a2a8943a492f959f76e9db5444ac