Community
Thanos, Guardians und The Avengers

Erfahrt alles über Marvels Infinity Stones

09.11.2014 - 04:28 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
54
22
Infinity War: Grand finale des MCU
© Marvel/Disney
Infinity War: Grand finale des MCU
Ich dachte, nachdem vor kurzer Zeit Marvels "Infinity War"-Filme bestätigt wurden, gebe ich einen kleinen Überblick über den momentanen Stand dieser Storyline. Außerdem versuche ich, die Infinity Stones und ihre Bedeutung etwas zu erklären. Auch teile ich euch meine eigenen Vermutungen über die verbliebenen Steine mit. Vorsicht: Natürlich hat der Artikel sehr heftige SPOILER!

Dass sich der Infinity War im Marvel Cinematic Universe schon lange anbahnte, ist kein Geheimnis und nun gibt es die offizielle Bestätigung, wann dieser erscheint. The Avengers 3: Infinity War Part 1 erscheint 2018 und The Avengers 4: Infinity War Part 2 2019. Auch wenn viele die Übersättigung der Superheldenfilme anprangern und auch das MCU nicht sonderlich mögen (Blick zu ächem... You know who I mean, Buddy! ;) ), muss man meiner Meinung nach dieser Hingabe doch Tribut zollen. Es ist nicht nur alles verknüpft, sondern auch logisch und mit kaum Fehlern. Schaut man da auf die Konkurrenz, sieht man, dass dies gar nicht so leicht ist. Man nehme nur die X-Men. An und für sich gute Filme, doch versucht man diese in eine Timeline zu quetschen, fällt einem auf, dass dort doch viele Fehler stecken. Genauso ist es übrigens bei Batman, Spiderman und Superman. Aber auch außerhalb des Superheldengenres ist dies nicht so leicht.

Aber genug davon - nun zu den Infinity Steinen. Es gibt insgesamt 6 Stück: (Die Erklärungen stammen aus den Comics, da zu deren Kräften im MCU bisher nicht viel gesagt wurde, das heißt diese könnten durchaus abweichen.)

IM MCU BESTÄTIGT:

- Space (Weltraum): Man kann mit ihm durch den Weltraum reisen oder - wenn verstärkt - an mehreren Orten gleichzeitig sein. Dieser Stein ist schon im MCU bestätigt und war mehrfach in den Filmen vertreten als "Tesseract". Der Tesseract befindet sich zur Zeit in Asgard, könnte aber schon innerhalb der nächsten Filme in Thanos' Besitz gelangen, da Loki sich am Ende von Thor 2: The Dark Kingdom als Odin ausgab.

- Power (Kraft): Dieser enthält alle Kraft, die es jemals gegeben hat oder geben wird. Außerdem kann man mit ihm die Fähigkeiten anderer Steine steigern. Im MCU war der Stein der "Orb" aus Guardians of the Galaxy. Dieser wurde nach dem Sieg über Ronan an das Nova-Corp übergeben und befindet sich gerade in deren Obhut auf Xandar.

IM MCU NICHT BESTÄTIGT, ABER IN FANKREISEN SPEKULIERT:

- Mind (Gedanken/Wille): Durch diesen erhält der Benutzer eine erheblich gesteigerte, geistige Kraft und Psi-Kraft, außerdem kann er damit auf die Gedanken und Träume anderer Wesen zugreifen. Vom Power Stein gesteigert, kann man mit diesem auf alle Gedanken in der Existenz gleichzeitig zugreifen. Obwohl nicht offiziell bestätigt, wird hartnäckig vermutet, dass "Lokis Stab" der Stein ist. Dies wird dadurch unterstützt, dass er in Marvel's The Avengers damit Menschen in seinen Bann gebracht und kontrolliert hat. Außerdem wird vermutet, dass sowohl Scarlett Witch als auch Quicksilver durch Baron von Strucker kontrolliert werden. (Zu sehen in der END-Credit-Scene von Captain America 2: The Return of the First Avenger)

- Reality (Realität): Ermöglicht die Erfüllung jedes geäußerten Wunsches, auch wenn dieser gegen die Gesetze der Physik verstößt. Er wird als der mächtigste der Steine angesehen und wurde deshalb weit von den restlichen entfernt aufbewahrt. In Fankreisen wird der "Äther" aus Thor 2 als Reality-Stein angesehen. Aber nicht durch die Erfüllung der Wünsche, sondern durch das verändern der Realität und öffnen der verschiedenen Dimensionen. Der Äther wurde von Volstagg und Sif am Ende von Thor 2 dem Collector auf Nowhere übergeben, da diese meinten, es sei zu gefährlich, zwei Steine in ihrem Besitz zu haben. Der Verbleib des Äthers ist nicht geklärt, da die Sammlung des Collectors in Guardians of the Galaxy zerstört wurde und man seine "wahren" Absichten nicht kennt.

VERBLEIBENDE STEINE:

- Soul (Seele): Ermöglicht dem Benutzer Seelen zu stehlen, zu kontrollieren, zu manipulieren und zu verändern, egal, ob von Lebenden oder Toten. Außerdem ist er das Tor zu einem idyllischen Taschenuniversum, welches ähnlich wie der Himmel ist. Er hat auch die Macht, die Kräfte und Fähigkeiten von anderen zu stehlen. Der Seelenstein fühlt und hat einen stetigen Hunger nach Seelen. Er wird oft als der gefährlichste und korrupteste aller Steine angesehen. Die Beherrschung des Steins würde es dem Anwender erlauben, alles Leben im Universum zu kontrollieren. Der Comiccharakter "Adam Warlock" ist sehr eng mit diesem Stein verbunden. Obwohl Adam noch nicht im MCU aufgetaucht ist, ist dieser schon von James Gunn bestätigt worden. In der Sammlung des Collectors war ein großer grüner Kokon zu sehen, dieser beinhaltet laut Gunn, genauso wie in den Comics, Warlock. In welcher Form der Stein auftaucht, kann ich nur vermuten, ich bin mir aber zu 100% sicher, dass dies mit Warlock zu tun hat. In einer bestimmten Inkarnation hat Warlock diesen sogar auf seiner Stirn. Ich tippe mal darauf das der Soul Stein entweder in Doctor Strange oder Guardians of the Galaxy 2 auftaucht, würde mein Geld aber auf Doctor Strange setzen, da diese beiden Helden auch eng miteinander verknüpft sind.

- Time (Zeit): Ermöglicht dem Anwender die volle Kontrolle über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Weiterhin ermöglicht er Zeitreisen sowie das schnelle Altern und Verjüngen von Dingen und das Bekämpfen von Feinden oder ganzen Universen durch das Schicken in endlose Schleifen der Zeit. Der Zeit Stein ist einer der kniffligeren Steine. Es gab über die vielen Jahre viele Besitzer, unter anderem Nebula, Loki, Gamora, Namor, Thor und auch wieder Warlock. Natürlich kann das MCU den Besitzer noch ändern. Müsste ich aber einen Tipp abgeben, wann der Stein der Zeit erscheint, würde ich entweder sagen im Infinity War Part 1, sozusagen als Mission, Thanos daran zu hindern, ihn zu bekommen, oder in Thor 3: Ragnarok. Wenn man bedenkt, was Ragnarok für ein Ereignis ist, ist dies meines Erachtens gar nicht so abwegig. Der Stein könnte der Hammer von Thor sein, da dieser mit "H" beginnt.

(Quelle zu den Steinen - nur auf englisch: Infinity Gems Wikipedia)

Worauf läuft die ganze Hatz hinaus?

In der berühmten Infinity Gauntlet-Storyline erlangt Thanos die sechs Steine und setzt diese in die "Infinity Gauntlet" ein. Damit ist er sozusagen allmächtig und wenn es einen Marvelcharakter gibt, der dies nicht sein sollte, dann Thanos. Trotz seiner Allmacht möchte er aber "nur" den Tod beeindrucken bzw. von ihm geliebt werden. Der Tod ist nämlich im Comicuniversum von Marvel personifiziert als eine Frau. Auf gut Deutsch also: Auslöschung so vieler Leben wie möglich, nur um die Liebe einer Frau zu gewinnen - das nenne ich doch mal tragisch und größenwahnsinnig zugleich. Übrigens hatte die Infinity Gauntlet schon einen kleinen Auftritt in Thor. (siehe Bild)

Infinity Gauntlet in Thor

Bevor ich euch selbst raten lasse, hier noch ein sehr interessantes Bild über etwas, das ein Fan heraus gefunden hat. Anscheinend gibt es bei den Anfangsbuchstaben der bisher gefundenen Steine etwas Interessantes.

Alle Infinity Steine und THANOS?!

Nun zu meinen Abschlussfragen: Wo vermutet ihr die letzten zwei Steine? Was werden sie sein? Welche Auswirkungen haben sie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News