Community

Joko & Klaas legen sich live auf ProSieben mit dem Konkurrenten RTL an

06.05.2020 - 21:54 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
8
1
Joko & Klaas zeigen RTL-Programm auf ProSieben
1:15
Joko & Klaas gegen RTLAbspielen
© ProSieben
Joko & Klaas gegen RTL
Live um 20:15 Uhr hatten Joko & Klaas auf ProSieben wieder einmal 15 Minuten zur freien Verfügung. Diese haben sie genutzt, um sich mit dem Konkurrenten RTL anzulegen.

Die neue Staffel Joko & Klaas gegen ProSieben ist am vergangenen Dienstag gestartet. Die erste Folge konnten Joko & Klaas direkt für sich verbuchen, weshalb ihnen der Sender ProSieben wieder einmal 15 Minuten zur besten Zeit um 20:15 Uhr freiräumte.

Sie durften machen, was sie wollen. Und genau das taten sie dann auch.

Statt eine aufwändige Live-Aktion zu starten, filmten sie einfach nur einen Fernseher ab, um das darauf laufende Programm zu kommentieren. Auf dem Fernseher lief allerdings das aktuelle Programm des Konkurrenten RTL, ein Corona-Spezial. Die folgenden fünfzehn Minuten sahen die ProSieben-Zuschauer also das RTL-Programm. Ja, wirklich.

Joko & Klaas zeigen RTL-Programm live auf ProSieben

Das ist so komplett bescheuert, dass es schon wieder witzig war. Mit diesen einfachsten Mitteln haben Joko & Klaas erneut für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Wir sahen sozusagen das erste Reaction-Video im linearen Fernsehen.

RTL-Programm auf ProSieben

Während der Livesendung klingelte sogar der ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann abwechselnd bei beiden durch, ranzugehen trauten sie sich allerdings nicht.

Die Live-Aktion zusammengefasst im Video:

Joko & Klaas zeigen RTL-Programm auf ProSieben
Abspielen

Auch Sender RTL reagierte prompt und twitterte  "Das Original ohne nervige Einblendungen unten in der Ecke gibt's nur bei uns."

Ebenfalls via Twitter  zu Wort meldete sich Maik Meuser, Moderator des Corona-Spezial, der heute das Glück hatte auf zwei Sendern gleichzeitig gewesen zu sein: "Da kommst du aus der Sendung und willst die Kritik hören und alle reden nur über ProSieben, lustige Aktion, vielen Dank liebe Kollegen @damitdasklaas und @officiallyjoko"

RTL und ProSieben sind die Gewinner der Aktion

Wirklich sauer ist also niemand auf diese witzige Aktion. Warum auch, am Ende profitieren beide Sender davon. ProSieben sendete fünfzehn Minuten unberechenbares Live-Programm, über das jeder redet und RTL war gleich doppelt zu sehen.

Klaas überklebt das RTL-Logo

Zwischen RTL und ProSieben brodelt es schon seit einiger Zeit: Erst schnappte ProSieben der Kölner Konkurrenz die Erfolgshow The Masked Singer unter der Nase weg, dann versteckte sich in der aktuellen Staffel das RTL-Gesicht Sonja Zietlow unter einem Kostüm und erst kürzlich wurde auch noch bekannt , dass RTL-Grenzgänger Jenke von Wilmsdorff zu ProSieben wechselt.

Dagegen ist die Aktion von Joko & Klaas doch eher harmlos, denn hier haben schließlich beide Sender auf irgendeine Art gewonnen. So lebendig und unberechenbar darf das lineare Fernsehen bitte weiterhin bleiben.

Was denkt ihr, ist es eine witzige Aktion oder alberner Mist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News