Community

Mad Families - Im Januar trifft Charlie Sheen auf Stiefmutter Leah Remini

01.12.2016 - 15:30 Uhr
3
0
Charlie Sheen und Leah Remini
© CBS/ABC
Charlie Sheen und Leah Remini
Der kostenlose Streamingdienst Crackle veröffentlicht im Januar die Komödie Mad Families mit Charlie Sheen und Leah Remini rund um kokurrierende Familien auf dem Campingplatz.

Am 12.01.2017 erscheint in den USA die Eigenproduktion Mad Families des kostenlosen Streamingdienstes Crackle, berichtet Deadline . Die mit Charlie Sheen und Leah Remini besetzte Komödie dreht sich um drei Familien, die sich am Wochenende des US-amerikanischen Unabhängigkeitstages ungewollt einen Campingplatz teilen müssen. Da keine der Parteien freiwillig das Feld räumen möchte, einigen sie sich auf eine Reihe von Wettkämpfen, um den Sieger zu ermitteln.

Die Figur von Charlie Sheen in Mad Families wird als kindischer Mann mit einem Herz aus Gold beschrieben, der sich seinen Weg witzelnd und ärgernd durch das Wochenende bahnt. Also alles wie immer. Durch die Hilfe seiner Familie und den anderen Campern lernt er, das Leben mit anderen Augen zu sehen. Leah Remini schlüpft in die Rolle seiner etwas jüngeren "Stiefmutter". Two and a Half Men trifft sozusagen auf King of Queens.

Fred Wolf (Joe Dreck 2: Beautiful Loser) inszenierte Mad Families nach einem Drehbuch, welches er zusammen mit David Spader (The Do-Over) schrieb. Für Wolf stellt der Film somit bereits die zweite Zusammenarbeit mit dem Streamingdienst Crackle dar, der in Deutschland nicht auf offiziellem Wege empfangbar ist. Ob und wann Mad Families auch hierzulande erscheint, ist noch unklar.

Werdet ihr euch die Mad Families geben?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News