Mission: Impossible - Rogue Nation: So weit ging der Wahnsinn von Tom Cruise

Mission: Impossible 5 - Rogue NationAbspielen
© Paramount
Mission: Impossible 5 - Rogue Nation
08.02.2019 - 18:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
6
2
Heute Abend um 20:15 Uhr könnt ihr Mission: Impossible 5 - Rogue Nation mit Tom Cruise auf ProSieben sehen. Wir geben euch zu diesem Anlass fünf spannende Trivia-Fakten zum Film an die Hand.

Mission: Impossible 5 - Rogue Nation ist aktuell das zweitjüngste Kapitel der berühmten Action-Reihe und zudem der erste Beitrag zum Franchise, bei dem Christopher McQuarrie das kreative Ruder als Regisseur sowie Drehbuchautor übernahm. Heute Abend könnt ihr zur besten Sendezeit im Fernsehen verfolgen, wie Superstar Tom Cruise wieder einmal alles gibt, denn um 20:15 Uhr zeigt ProSieben den rasanten Franchise-Beitrag. Wir nehmen die Gelegenheit zum Anlass, in der Hintergrundgeschichte von Mission: Impossible 5 zu stöbern.

  • Seit Kurzem habt ihr die Möglichkeit, bei moviepilot Trivia anzulegen und die Seite so aktiv mitzugestalten. Wenn ihr kuriose, spannende oder auch total unnütze Fakten zu Filmen kennt, dann lasst unsere Community doch an eurem Wissen teilhaben. Hier erfahrt ihr alles über die Funktion.

Wie jeder Mission: Impossible-Film geizt auch Rogue Nation nicht mit Schauwerten und spektakulären Szenen, darunter eine denkwürdige Opernsequenz sowie atemberaubende Flugzeug-Action mit - natürlich - Hauptdarsteller Tom Cruise. Erwartungsgemäß sind aufregende Fakten zum Film nicht schwer zu finden, wir präsentieren euch nachfolgend fünf davon. Achtung, Spoiler für Mission: Impossible 5:

Tom Cruise riskierte für einen Flugzeug-Stunt alles

In einer Sequenz aus Mission: Impossible 5 hängt Tom Cruise an der Außenwand eines fliegenden Flugzeugs. Kaum zu glauben, aber wahr: Den Stunt absolvierte der Schauspieler ohne Double und auch visuelle Effekte kamen keine zum Einsatz. Dies enthüllte Kameramann Robert Elswit gegenüber dem Hollywood Reporter . Zeitweise befand sich die Maschine 5000 Fuß (entspricht ca. 1.500 Metern) über dem Boden.

Mission: Impossible 5 - Rogue Nation

Diese Stars sagten den Rogue Nation-Machern ab

Laut India Times  war "Doctor Strange" Benedict Cumberbatch die erste Wahl für die Rolle des Schurken Lane in Rogue Nation, am Ende ging der Part bekanntlich an den Briten Sean Harris. Wie daneben bei TV Tropes  nachzulesen ist, hatte auch Jessica Chastain die Chance, im Film mit dabei zu sein, doch angeblich lehnte sie die weibliche Hauptrolle ab, weil sie sich nicht damit anfreunden konnte, bis zu sechs Monate für den Part zu trainieren.

Mission: Impossible 5 bricht mit den Regeln der Reihe

Rogue Nation ist der erste Mission: Impossible-Film, in dem der Bösewicht überlebt. Und nicht nur das: Mit Solomon Lane gibt es im Nachfolger Mission: Impossible 6 - Fallout sogar ein Wiedersehen. Darüber hinaus haben Ethan Hunt und der Antagonist im fünften Teil nicht einmal physischen Kontakt. Auch dies ist für die Reihe ein Novum.

Rogue Nation mit Sean Harris

Mission: Impossible und James Bond nähern sich einander an

Nach 2006 erwies sich 2015 als zweites Jahr, in dem sowohl ein James Bond-Film als auch ein neuer Ableger des Mission: Impossible-Franchise erschien. So verbindet Mission: Impossible 3 und Casino Royale das Veröffentlichungsjahr 2006, wogegen Spectre und Rogue Nation beide 2015 das Licht der Welt erblickten. In diesen Jahren also kamen alle Liebhaber von Agentenfilmen gleich doppelt auf ihre Kosten.

Tom Cruise und Christopher McQuarrie sind ein eingespieltes Team

Nach Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat, Jack Reacher, Edge of Tomorrow und Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll markiert Rogue Nation die fünfte Kinoproduktion, an der Tom Cruise und Christopher McQuarrie gemeinsam beteiligt sind. Bei Operation Walküre, Edge of Tomorrow und Mission: Impossible 4 trat McQuarrie allerdings "nur" als Drehbuchautor in Erscheinung, im letztgenannten Fall ohne offiziellen Credit, so Collider.

Ihr kennt lustige oder kuriose Fakten zu Filmen? Dann tragt sie selbst ein oder entdeckt weitere interessante Trivia. In diesem Tutorial erfahrt ihr wie.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Mission: Impossible 5 - Rogue Nation & aktuelle News

Themen: