Mission: Impossible 6 - Tom Cruise kehrt im Juli 2018 zurück

09.11.2016 - 09:40 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
2
Tom Cruise in Mission: Impossible - Ghost ProtocolAbspielen
© Paramount
Tom Cruise in Mission: Impossible - Ghost Protocol
Die Action geht weiter und Tom Cruise rennt wieder. Paramount hat das Startdatum für den 6. Teil von Mission: Impossible bekanntgegeben. Im Juli 2018 geht es weiter.

Tom Cruise darf auch nach Jack Reacher 2 - Kein Weg zurück wieder rennen, springen und ermitteln. Allerdings nicht in seiner eher geerdeten Reacher-Reihe, sondern mit seinem Vorzeige-Franchise: Ab dem 27.07.2018 wird der Hollywoodstar in Mission: Impossible 6 wieder als Ethan Hunt zu sehen sein. Das Startdatum gab Paramount gestern bekannt, wie der Hollywood Reporter  berichtet.

Bereits kurz nach dem Start von Mission: Impossible 5 - Rogue Nation kündigte Tom Cruise seine Pläne zur Rückkehr in einem sechsten Teil an. Nach einem zwischenzeitlichen Produktionsstopp mussten Streitigkeiten um Tom Cruises Gage ausgeräumt werden. Diese sind nun aber aus der Welt und Paramount setzt hoffnungsvoll auf sein Zugpferd. Dabei kehren noch weitere bekannte Gesichter zurück: Christopher McQuarrie schrieb das Drehbuch und wird wie beim vorigen Teil Regie führen. Rebecca Ferguson schlüpft erneut in die Rolle der Ilsa Faust.

Im selben Atemzug für das Mission: Impossible-Release wurde auch der Starttermin für Alexander Paynes kommenden Film Downsizing verkündet. Die Sci-Fi-Dramödie mit Matt Damon, Kristen Wiig, Alec Baldwin, Christoph Waltz und Neil Patrick Harris startet am 24.04.2016 in den US-Kinos.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News