Community Blog

Moviepilot Guerilla - Projektgruppe Berlin

Wird es solches Ticket auch bald für Community Vorstellungen geben?
© Jens Prausnitz
Wird es solches Ticket auch bald für Community Vorstellungen geben?
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Samstag, 20 Uhr, in einem kleinen, gemütlichen Kino in Berlin. Der Saal ist bis auf den letzten Platz ausverkauft. Das Licht erlischt - es herrscht Stille. Alle warten gespannt auf das, was sich in wenigen Augenblicken auf die Kinoleinwand projizieren wird. 1 1/2 Stunden später, nach dem der klasse Film vorbei ist, gibt es eine Diskussionsrunde mit Publikum und sogar ein Gast hat sich diesen Abend in das Lichtspielhaus verirrt, um einige schlaue Worte zum Film zu verlieren. Doch anstatt des x-ten Teiles eines multimillionen Franchise läuft ein kleiner charmanter Indiefilm. Anstatt wildfremder zusammengewürfelter Leute, ist das Kino voll mit Moviepiloten.

So oder so ähnlich wird es hoffentlich bald ablaufen. Denn wir, die Community, haben Großes vor. Vor weniger als einer Woche machte ein Community Artikel hier die Runde. Können wir Moviepilot das Kino neu erfinden? Ein Guerilla-Projekt, das gleichermaßen Kinobetreiber und Kinobesucher zugute kommt. Die Idee dahinter: Ein monatliches Kinoevent in einem Partnerkino mit einem Programm, das wir gemeinsam auswählen. Weitere Infos dazu könnt ihr im Artikel von jp@movies nachlesen.

Jetzt zum eigentlichen Prozedere: Wir begeben uns auf die Suche nach einem Kino (oder vielleicht auch mehrere), die bereit sind mit uns diese spannenden Weg zu gehen. Das ist unmittelbar mit Kosten für das Kino verbunden. Wir möchten dem Kino eine Art Garantie für den Erfolg dieses Events geben. Dafür werden wir bzw. das Kino selbst auf Steady eine Seite einrichten. Jeder User kann dann dieses Projekt unterstützen (für zunächst 12 Monate) und erhält im Gegenzug einen Sitzplatz für die monatlich stattfindenden, von uns mitorganisierten, Kinovorstellungen. Gerne könnt ihr das Projekt auch einfach so unterstützen und euren Platz anderen zur Verfügung stellen. Das Geld fließt dann an das Kino. Welches Kino es sein wird, welches Programm wir zeigen und ggf. welche Gäste vor Ort sein werden, erarbeiten wir derzeit und werden wir euch hier vorstellen.

Wer von euch wäre bereit, sich einen Platz für das Event zu sichern? Könnt ihr 9,99 EUR im Monat entbehren? Macht uns gerne auch Filmvorschläge oder werdet Teil unserer Gruppe! Wer Lust hat, dieses Projekt mit auf die Beine zu stellen, der bekommt von uns eine Einladung in unsere Slack Gruppe via PM.

“Gentlemen you had my curiosity ... but now you have my attention.”
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Moviepilot Guerilla - Projektgruppe Berlin
E06e8bc35b4f4785b06583ba2bf5def0