Nach Avengers 4 könnte das Marvel-Crossover kommen, auf das alle warten

12.04.2018 - 09:30 Uhr
5
0
Avengers 3: Infinity War - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:29
Thanos in Avengers 3: Infinity WarAbspielen
© Walt Disney
Thanos in Avengers 3: Infinity War
Nach Avengers 3: Infinity War und Avengers 4 ist die Zukunft des MCU noch ungewiss. Der Fox-Deal von Disney ermöglicht einen Fan-Traum, den die Avengers 3-Regisseure verwirklichen könnten.

Joe Russo und Anthony Russo sind bislang mit 4 Filmen in das Marvel Cinematic Universe (MCU) eingebunden. Für Captain America 2: The Return of the First Avenger und The First Avenger: Civil War zeichneten die Regie-Brüder ebenso verantwortlich wie für den im April erscheinenden Avengers 3: Infinity War. Auch The Avengers 4 wird unter der Regie der Russos entstehen. Wie es für die Brüder im MCU weitergehen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. In einer Unterhaltung mit dem französischen Magazin Linternaute  (via Cinema Blend ) sprach Joe Russo nun aber schon über eine mögliche Idee, die ihn für die Zukunft reizen würde. Laut seiner Aussage fände es der Regisseur interessant, etwas wie Secret Wars zu sehen. Wobei er sich auch auf die baldige Übernahme diverser 20th Century Fox-Marken, darunter die X-Men, durch Disney bezog.

Wenn Disneys Übernahme von Fox abgeschlossen ist, gibt es viel mehr Figuren, mit denen wir gleichzeitig arbeiten können. Es wäre interessant, etwas wie Secret Wars zu sehen.

Worum geht es in Secret Wars?

Mit Secret Wars ist eine 12-teilige Reihe von Marvel-Comics gemeint, die zwischen 1984 und 1985 veröffentlicht wurde. Secret Wars gilt als Mutter aller Superhelden-Crossover und vereinte erstmals zahlreiche Superhelden in einer Storyline. Die Geschichte von Secret Wars handelt von dem kosmischen Bösewicht Beyonder, der verschiedenste Superhelden der Erde auf den fernen Planeten Battleworld teleportiert. Hier will er die Helden gegeneinander kämpfen lassen, bis am Ende nur noch einer von ihnen übrig ist, der als einziger wieder auf die Erde zurückkehren darf. Neben der eigentlichen Geschichte bringt die Comic-Reihe erstmals viele verschiedene Charaktere aus den Marvel-Comics wie Captain America, Iron Man, die Fantastischen Vier und Vertreter der X-Men wie Wolverine zusammen.

Auszug aus einem Secret War Comic

Auch wenn die Handlung der Secret-Wars-Comic-Reihe recht simpel klingt und damals zusätzlich dazu dienen sollte, neue Actionfiguren des Spielzeug-Konzerns Mattel zu bewerben, lässt sich nachvollziehen, wieso Joe Russo Interesse gegenüber dieser Storyline bekundete. Nach der Übernahme von 20th Century Fox durch Disney könnte es in Zukunft durchaus dazu kommen, dass die Superhelden aus den unterschiedlichen Franchises der beiden Studios in gemeinsamen Filmen auftreten. Gerade Secret Wars wäre hierfür die ideale Möglichkeit, ein erstes Crossover-Event dieser Art fürs Kino umzusetzen.

Wärt ihr an einer Filmumsetzung von Secret Wars interessiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News