Community

Nach großer Kritik: RTL schneidet seine neue Show um

01.10.2018 - 09:30 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
27
1
Chris Tall in Darf er das?
© RTL
Chris Tall in Darf er das?
In der RTL-Show Darf er das? will sich Comedian Chris Tall mit Vorurteilen auseinandersetzen, heißt es. Doch noch vor dem Start reagiert der Sender auf den Wiederhall auf kontroverse Szenen.

Darf er das? heißt die neue RTL-Show, in der Comedian Chris Tall "ein für alle Mal" klären wolle, "wie weit man heutzutage gehen kann." Noch vor der Ausstrahlung der ersten der insgesamt sechs Folgen am vergangenen Samstag um 23:35 Uhr scheint der Komiker nach Ansicht des Senders über das Ziel hinausgeschossen zu sein, nachdem u.a. bei Twitter Vorwürfe des Bodyshaming und Sexismus laut wurden. Daraufhin entschied sich das Unternehmen laut SHZ , "entsprechende Elemente aus der Sendung" zu nehmen. Wir sagen euch, was passiert ist.

So provoziert Chris Tall mit RTL-Show Darf er das?

Auf dem Kurznachrichtendienst erschien am Donnerstag und damit noch vor der Ausstrahlung am Samstagabend ein Bild aus Darf er das?, das Chris Tall gemeinsam mit zwei Gästen, darunter Komiker Markus Krebs und Der Lehrer-Hauptdarsteller Hendrik Duryn, zeigt. Darauf begutachten die Männer eine auf einem kleinen, roten Podest stehende Frau, vor der ein Schild mit der zu beantwortenden Frage steht: schwanger oder dick?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Tweet von Ricarda Lang, Bundessprecherin der Grünen Jugend, schlug hohe Wellen auf Twitter, das Bild wurde empört diskutiert und unter anderem von der Neo Magazin Royale-Mitarbeiterin Giulia Becker (bei Twitter als Schwester Ewald bekannt) aufgegriffen. Auf einem weiteren Szenenfoto aus Darf er das? stellt Chris Tall sich gemeinsam mit seinen Gästen die Frage nach der sexuellen Ausrichtung eines auf dem selben Podest stehenden Mannes, den Chris Tall ausgiebig betrachtet. Diesmal geht es um die Frage, ob dieser Mann homo- oder heterosexuell ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Name der Show Darf er das? weist im Übrigen auf ein Standup-Programm hin, mit dem Chris Tall mit Auftritten bei TV Total einst einem größeren Publikum bekannt wurde. RTL bezeichnete die Vorfälle als "Missverständnisse." SHZ schließt derweil nicht aus, dass es sich bei der Aufregung um einen Marketing-Gag handeln könnte und verwies auf eine niederländische Sendung, welche die RTL-Redaktion auf Grund des Dick-oder-schwanger-Spiels im vergangenen Jahr selbst noch als "Unverschämtheit"  kritisiert hatte.

Darf er das? Was sagt ihr zur Aufregung um die Chris Tall-Show?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News