Pitch Perfect 4 - So wahrscheinlich ist eine Fortsetzung

Wird Pitch Perfect 3 der letzte Teil des Franchise?
© Universal Pictures
Wird Pitch Perfect 3 der letzte Teil des Franchise?

Diesen Artikel haben wir bereits zum Kinostart von Pitch Perfect 3 veröffentlicht. Heute läuft der erste Musikkomödien-Reihe um 20:15 Uhr bei Vox.

Ende letzten Jahres startete Pitch Perfect 3 in den deutschen Kinos. Nach Pitch Perfect und Pitch Perfect 2 wird die Geschichte rund um die Bellas, einer A cappella-Gruppe der Barden University, weitererzählt. Beca (Anna Kendrick), Amy (Rebel Wilson), Aubrey (Anna Camp) und der Rest der Gruppe kommen erneut für eine Tour zusammen, bei der sie neben weiteren Bands für amerikanische Truppen performen. Dieses Mal sieht es wirklich danach aus, als würden die Bellas ihren letzten Auftritt feiern. Gibt es gar keine Chance mehr auf einen weiteren Film des Franchise?

Letzte Runde, Pitches?

Nachdem Pitch Perfect und Pitch Perfect 2, die 2012 und 2015 in die Kinos kamen, weltweit über 400 Millionen Dollar eingespielt haben, war es nur eine Frage der Zeit, bis an einem 3. Teil des Franchise gearbeitet wird. Mit den zahlreichen Fans der Hauptfiguren und Gesangseinlagen dürfte auch Pitch Perfect 3 der Erfolgserwartung gerecht werden. Trotzdem deutet einiges darauf hin, dass der Film der letzte des Franchise werden könnte. Schließlich wurden mehrere Plakate veröffentlicht, auf denen mit "Last Call, Pitches" bzw. "Letzte Runde, Pitches" ein Ende der Filmreihe angedeutet wurde. Auch in der ersten Synopsis zu Pitch Perfect 3 hieß es, dass sich die Bellas für einen letzten Wettbewerb zusammenschließen.

Weiterhin wäre es durch die Story von Pitch Perfect 3 nur logisch, dass sich die Bellas anderweitig orientieren und nicht mehr gemeinsam als A capella-Band auftreten. Mit Stacie ist bereits eine der Bellas im 3. Teil schwanger und alle bis auf Emily (Hailee Steinfeld) haben ihr Studium an der Barden University bereits abgeschlossen. Im 3. Teil erhält Beca außerdem ein Angebot, endlich ihre eigene Musik zu produzieren.

Geht es in Pitch Perfect 4 mit einer anderen Bella-Gruppe weiter?

Nichtsdestotrotz könnte das Franchise mit einer anderen Gruppe von Bellas weitergehen. Schon jetzt führt Emily in Pitch Perfect 3 eine komplett ausgewechselte Bellas-Truppe an. Im April 2017 deutete Drehbuchautorin Kay Cannon in einem Interview auf dem roten Teppich an, dass Pitch Perfect 3 das Ende der Bellas darstellt, so wie wir sie kennen. Falls es Pitch Perfect 4 geben würde, käme eine komplett neue Gruppe in den Fokus. In unserer heutigen Zeit wäre auch eine Weiterführung als Serie bestimmt nicht ausgeschlossen.

Was macht der Pitch Perfect-Cast gerade?

Anna Kendrick und der Rest des derzeitigen Casts haben jetzt auf jeden Fall erst einmal andere Projekte in ihrer Pipeline. Kendrick übernimmt erneut die Synchronisation von Poppy in der Fortsetzung Trolls 2 und verkörpert Santa Claus' Tochter Nicole in dem Disney-Film Noelle. Rebel Wilson dreht gerade mit Anne Hathaway die Komödie Nasty Women und Hailee Steinfeld wurde für das Transformers-Spin-off Bumblebee gecastet. Vielleicht haben die ehemaligen Bellas ja aber noch Zeit, für den ein oder anderen Auftritt als Mentorinnen in das Franchise zurückzukehren. In einem Interview mit Entertainment Weekly antwortete Anna Kendrick schließlich auf die Frage, ob es noch einen weiteren Film geben würde, mit: "Zur Hölle, ja! Wir würden diese Charaktere für immer spielen."

Wünscht ihr euch einen weiteren Teil von Pitch Perfect?

Moviepilot Team
leeloominaï Laura Eberle
folgen
du folgst
entfolgen
"Call me by your name and I'll call you by mine." (Oliver & Elio)
Deine Meinung zum Artikel Pitch Perfect 4 - So wahrscheinlich ist eine Fortsetzung
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
B4fb230a55434f5c99dfa6991906f94f