Pitch Perfect 3

Pitch Perfect 3

US · 2017 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 6 · Musikfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
15 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.8
Community
360 Bewertungen
33 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Trish Sie, mit Anna Kendrick und Rebel Wilson

Niemand kann sie aufhalten: In Pitch Perfect 3 kehren die Barden Bellas - allen voran Anna Kendrick und Rebel Wilson - auf die große Leinwand zurück.

Handlung von Pitch Perfect 3
Nach dem Uni-Abschluss wird es für die Barden Bellas Zeit, getrennte Wege zu gehen. Jede der talentierten Frauen hat ihr eigenes Leben, ihre eigenen Wünsche und ihre eigenen Träume. Es soll jedoch nicht lange dauern, bis Beca (Anna Kendrick), Fat Amy (Rebel Wilson) und Co. von Aubrey (Anna Camp) wieder vereint werden, um erneut auf der Bühne zu stehen. Dieses Mal sollen die Bellas im Ausland für dort stationierte US-Truppen singen. An einen Wettbewerbsgedanken wurde ebenfalls gedacht: Gemeinsam mit anderen Bands konkurrieren sie um einen Gig im Vorprogramm von DJ Khaled, der jedoch alles andere als leicht zu beeindrucken ist. Nicht zuletzt scheint die geballte Gesangspower der Bellas machtlos gegen die alles übertönenden Instrumente der anderen Gruppe zu sein.

Hintergrund & Infos zu Pitch Perfect 3
Nachdem Regisseur Jason Moore mit Pitch Perfect (2012) einen kleinen Überraschungshit landete, kehrten die Barden Bellas schon im Rahmen von Pitch Perfect 2 (2015), dem Regiedebüt von Co-Star Eluzabeth Banks (Die Tribute von Panem – The Hunger Games), auf die große Leinwand zurück. Da sich die Fortsetzung mit einem weltweiten Einspielergebnis von weit über 250 Millionen US-Dollar (bei einem Budget von knapp 30 Millionen US-Dollar) am Box Office behaupten konnte, gab Universal Pictures dem zweiten Sequel grünes Licht und kündigte einen Kinostart für 2017 an.

Kay Cannon (30 Rock), ihres Zeichens einer der kreativen Köpfe hinter der Reihe, kehrt als Drehbuchautorin zurück. Darüber hinaus tauchen ebenfalls altbekannte Gesichter aus dem bereits etablierten Ensemble auf: Anna Kendrick (Drinking Buddies) und Rebel Wilson (Pain & Gain). Auch Elizabeth Banks, die in den vorherigen Filmen vor der Kamera als Gail an der Seite von John Michael Higgins zu sehen war, bekundete im Voraus ihr Interesse an einem dritten Teil - wie sich im Juni 2016 allerdings herausstellte nur noch als Produzentin und Schauspielerin. (MH)

  • 90
  • 90
  • Pitch Perfect 3 mit Anna Kendrick, Hailee Steinfeld, Rebel Wilson, Brittany Snow, Alexis Knapp, Hana Mae Lee, Ester Dean und Kelley Jakle - Bild
  • Pitch Perfect 3 mit D.J. Khaled - Bild
  • Pitch Perfect 3 mit Brittany Snow - Bild

Mehr Bilder (27) und Videos (26) zu Pitch Perfect 3


Cast & Crew zu Pitch Perfect 3

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Pitch Perfect 3
Genre
Musikfilm, Komödie
Zeit
2010er Jahre, 2017, Gegenwart
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Washington D.C.
Handlung
A-Capella, Amerikaner, Auftritt, Background-Sängerin, Chor, Choreografer, Clique, Erwachsenwerden, Frauenfreundschaft, Freunde, Freundschaft, Gegner, Gesang, Gruppe, Gruppendynamik, Konkurrenz, Konzert, Musik, Musikbranche, Musiker, Musikindustrie, Musikinstrument, Musikwettbewerb, Mädchen, Probe, Rivalen, Rivalität, Show, Stimme, Sänger, Sängerin, Tanz, Tanzen, Team, Tournee, Tänzerin, US-Amerikaner, Wahre Freundschaft, Wettbewerb, Zusammenwirken
Stimmung
Aufregend, Berührend, Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Jugendfilm
Schlagwort
Sequel
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
Gold Circle Films , Universal Pictures

8 Kritiken & 33 Kommentare zu Pitch Perfect 3