Plötzliches Lucifer-Ende: Geschockter Star hatte mehr Staffeln erwartet

13.06.2019 - 16:05 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
3
0
LuciferAbspielen
© Netflix
Lucifer
Nachdem Netflix Lucifer rettete, spendiert der Streaming-Dienst der Serie noch eine finale, 5. Staffel. Ein Schauspieler ging sogar noch von einer weiteren Season aus.

Euphorie und Trauer können schon mal eng beisammen liegen. Erst bewahrte Netflix Lucifer vor dem Aus und sorgte für eine emotionale Serienrettung. Die komplette 4. Staffel um den beliebten TV-Teufel debütierte am 08.05.2019 auf dem Streaming-Dienst. Inzwischen laufen Fans aber Sturm, denn nach der kommenden Staffel 5 ist endgültig Schluss.

Dabei hätte Lucifer sogar noch eine weitere, 6. Staffel erhalten sollen. Dieser Meinung ist jedenfalls Schauspieler D.B. Woodside, der in der Serie Engel Amenadiel spielt.

Lucifer-Star rechnete mit 6. Staffel und nimmt Netflix in Schutz

Für ihn und seine Kollegen habe es sich zumindest so angefühlt, als würde es sechs Staffeln von Lucifer geben, erklärte D.B. Woodside auf der australischen Oz Comic-Con:

Ich glaube, wenn wir wirklich ehrlich sind, dachten wir, dass wir sechs Staffeln haben würden.

Nachdem sich ein Fan aufgelöst via Twitter meldete, verdeutlichte Woodside seine Aussagen und fand zudem lobende Worte für Netflix:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Hey ... nur, um das klarzustellen, das war MEINE Meinung. Ein Network/Studio kann eine Serie beenden, wann es will. So läuft es eben. Netflix war völlig UNGLAUBLICH zu uns. IHR UNGLAUBLICHEN habt uns gerettet, SIE haben uns gerettet und nun haben wir die Chance, auf einem Höhepunkt zu gehen! Bitte seid positiv."

Die Kommentare unter dem Tweet von D.B. Woodside lesen sich im Übrigen erfrischend verständnisvoll. Zwar bringen manche Lucifer-Fans ihre Trübheit über das bevorstehende Ende der Serie klar zum Ausdruck. Nichtsdestotrotz zeigen auch sie im Großen und Ganzen Verständnis. Enttäuschung ist besonders dem Umstand geschuldet, dass manche mit einer 6. Staffel gerechnet hatten. Zudem sind einige der Ansicht, dass in der Serie mehr als nur eine weitere Season stecke.

D.B. Woodside als Amenadiel in Lucifer

Wann die 5. Staffel von Lucifer startet, ist noch nicht bekannt. In Deutschland steht die Serie auf Amazon Prime Video zum Streamen bereit.

Wie steht ihr zur finalen 5. Staffel von Lucifer?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News