Kult-Horror: Sichert euch American Werewolf in der limitierter 4K-Edition

01.02.2021 - 08:10 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
1
0
American Werewolf
© Turbine Medien
American Werewolf
American Werewolf hat längst seinen Platz in der Filmgeschichte gefunden. Bei Turbine Medien gibt es den Film gerade in einer limitierten 4K-Edition mit besonders vielen Extras.

Vor 40 Jahren hat John Landis mit American Werewolf einen der besten Werwolf-Filme gedreht. Seinerzeit mit dem Oscar für das Beste Make-up ausgezeichnet weiß der schaurige Trip nach London heute noch mit verstörenden Bildern zu erschrecken. Aktuell könnt ihr den Film in einer schicken 4K-Edition von Turbine Medien kaufen.

American Werewolf: Der Horror-Kult schockiert in 4K

Turbine Medien hat erst kürzlich eine prächtig ausgestattete Special Edition zur 4K-Fassung von American Werewolf herausgebracht. Die war allerdings so schnell vergriffen, dass es jetzt schon eine völlig neue Veröffentlichung gibt. Es handelt sich um die American Werewolf 3-Disc-Special Edition, die ihr ab sofort bestellen könnt.

Auch diese Edition ist streng limitiert und lockt mit massig Bonusmaterial und einer gelungenen Aufmachung. Das Cover wartet mit einem atmosphärischen Artwork auf, das sich ganz in das Werwolf-Motiv lehnt. Besonders stark ist, wie hypnotisierenden die pulsierenden Augen des Ungeheuers wirken.

Enthalten sind folgende Discs:

UHD mit exklusiv remasterten 4K-Transfer mit HDR und remasterte Blu-ray. Restaurierter Ton und korrigierte Synchronisation. Bonus-Blu-ray mit rund sechs Stunden Extras. Zudem zwei Audiokommentare - alles mit deutschen & englischen Untertiteln.

Hier könnt ihr den Trailer zu American Werewolf schauen:

An American Werewolf in London - Trailer (English) HD
Abspielen

Das Bonusmaterial der neuen American Werewolf-Edition kann sich wirklich sehen lassen. Auf der Bonus-Disc sind nicht nur Teaser, Trailer und TV-Spots vorhanden, sondern auch jede Menge Extras, die hinter die Kulissen führen.

In HD-Qualität gibt es auf der Bonus-Disc folgende Inhalte:

  • Das Vermächtnis der Bestie - mit John Landis u.v.m. (ca. 77 Min.)
  • Artefakte des American Werewolf (ca. 8 Min.)
  • Das Geheimnis des Werwolfs (ca. 11 Min.)
  • Storyboard-Filmvergleich der Verwandlung (ca. 3 Min.)
  • American Werewolf in Bobs Keller (ca. 4 Min.)
  • Piccadilly Circus - damals & heute (ca. 7 Min.)
  • Ein amerikanischer Regisseur in London (ca. 12 Min.)
  • Der Ruf des Werwolfs (ca. 12 Min.)

Weitere Extras gesellen sich in SD-Qualität dazu:

  • Fürchte den Mond (ca. 98 Min.)
  • Fear on Film - Talk mit John Carpenter, John Landis & David Cronenberg (ca. 26 Min.)
  • Post Mortem - Talk mit John Landis (HD ca. 35 Min.)
  • Interview mit John Landis (ca. 18 Min.)
  • weltexklusives Interview mit David Naughton (ca. 13 Min.)
  • Rick Baker über die Universal-Monster (ca. 8 Min.)
  • Making an American Werewolf (ca. 5 Min.)
  • Monster Maker Rick Baker (ca. 11 Min.)
  • Casting der Klaue (ca. 11 Min.)
  • Outtakes (ca. 3 Min.)
  • Showdown-Storyboard-Filmvergleich (ca. 4 Min.)
  • Fotogalerie (ca. 4 Min.)*

Und hier seht ihr nochmal einen vollständigen Blick auf das American Werewolf-Cover:

American Werewolf

Besonders spannend dürften außerdem die zwei Audiokommentare sein. Auf der einen Seite begleiten die Schauspieler David Naughton und Griffin Dunne den Film. Auf der anderen Seite teilt Werwolf-Experte Paul Davis seine Einsichten in den Horrorklassiker.

*Bei dem Link zum Angebot von Turbine Medien handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Werdet ihr euch American Werewolf in der neuen 4K-Edition holen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News