Community

Sonys neustes Spider-Man-Spin-off: Das müsst ihr über Spider-Woman Silk wissen

26.06.2018 - 16:25 Uhr
3
0
Silk und Spider-Man
© Marvel
Silk und Spider-Man
Mit dem neusten Projekt Silk, erweitert Sony sein eigenes kleines Marvel-Universum um einen weiteren Film. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über Silk aka Spider-Woman, wissen müsst.

Im Oktober startet Sonys Venom in den deutschen Kinos. Das Studio erhofft sich damit offenbar einen großen Erfolg, denn immer wieder werden von geplanten Projekten rund um die Schurken und seinen Kollegen Spider-Man berichtet. So sind für die kommenden Jahre mehrere neue Spider-Man-Spin-offs geplant. Silver & Black, dessen Starttermin bis auf Weiteres verschoben wurde, und Morbius the Living Vampire sind zwei der geplanten Projekte. Via Deadline  erreicht uns nun die Botschaft, dass noch ein weiteres Spin-off geplant ist. In dem Film soll Cindy Moon - auch bekannt als Silk oder Spider-Man - die Hauptfigur sein.

Das solltet ihr über Silk aka Spider-Woman wissen

Silk wird die Geschichte der jungen, koreanisch-amerikanischen Schülerin Cindy Moon erzählen, die, ähnlich wie Peter Parker, von einer radioaktiven Spinne gebissen wird und spinnenartige-Fähigkeiten entwickelt. Nachdem Cindy aus Versehen ihre Eltern mit ihren Netzen angreift, verlässt sie ihr Elternhaus, lebt in einem Bunker und trainiert dort ihre Fähigkeiten, um sie besser zu kontrollieren. Erst 13 Jahre später verlässt sie ihren geheimen Unterschlupf und kämpft an der Seite von Spider-Man, um New York zu beschützen. Erst 2014 hatte Spider-Woman ihren ersten Auftritt in The Amazing Spider-Man Vol. 3 Nummer 1 und wurde von Dan Slott und Humberto Ramos entwickelt.

Silk

Laut Deadline steht das Projekt bereits in den Startlöchern. Amy Pascal, die bereits Venom und Silver & Black produziert, arbeitet auch an dem neusten Projekt zusammen mit Sony. Nachdem dieses Jahr Venom den Startschuss der Spider-Man-Reihe von Sony darstellt, sollte ursprünglich im nächsten Jahr Silver & Black folgen, ehe das Spider-Man-Spin-off verschoben wurde. Als Nächstes stehen die Filme Morbius the Living Vampire und ein Nighwatch-Film an. Wann genau Silk in den Kinos startet, wissen wir nicht. Vorerst werden die Details über den kommenden Film streng geheim gehalten.

Spider-Man-Fans können sich aber schon mal auf Venom freuen. Der Film start am 04.10.2018 in den deutschen Kinos.

Was haltet ihr von dem neusten Spider-Man-Spin-off aus dem Hause Sony?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News