Star Wars 8 - So cool verteidigt Rian Johnson Luke Skywalkers Kräfte

Mark Hamill als Luke Skywalker in Star Wars 8
© Walt Disney
Mark Hamill als Luke Skywalker in Star Wars 8

Achtung, Spoiler zu Star Wars 8: In den vergangenen Wochen sah sich Rian Johnson der Kritik einiger aufgebrachter Fans wegen diverser Entscheidungen in Star Wars 8: Die letzten Jedi ausgesetzt. Der Filmemacher reagierte unlängst wortlos mit einer Reihe von Tweets auf den finalen Kampf in Die letzten Jedi. Hierbei konfrontiert Jedi-Meister Luke Skywalker seinen einstigen Schüler und späterhin zum obersten Anführer der Ersten Ordnung avancierten Kylo Ren, um dem Widerstand die Flucht vom Planeten Crait zu ermöglichen. Tatsächlich handelt es sich hierbei lediglich um eine Machtprojektion Lukes, der sich körperlich noch immer auf einer abgelegenen Insel der wasserreichen Welt Ahch-To befindet.

Anhand des Buches Star Wars: The Jedi Path legitimiert Rian Johnson seine Entscheidung in Star Wars 8 und verweist auf einen Eintrag fortgeschrittener Macht-Techniken, in dem es um die Fähigkeit geht, Doppelgänger zu erschaffen:

"Doppelgänger, oder Similfuturus, erlaubt es einem Jedi, ein kurzlebiges Duplikat von ihm oder ihr selbst oder einem äußerlichen Objekt zu erschaffen, das visuell nicht vom wirklichen Gegenstand zu unterscheiden ist. Jene, die diese Fähigkeit zur Perfektion gebracht haben, können Phantome jeder Person ihrer Wahl erschaffen oder einen Feind täuschen, mehr Objekte, wie etwa Droiden, zu sehen, als tatsächlich anwesend sind."

Zuletzt sprang auch Schauspieler Joseph Gordon-Levitt Filmemacher Rian Johnson zur Seite, für den er die Hauptrollen in Brick und Looper spielte sowie einen Cameo-Auftritt in Star Wars 8 absolvierte. In einem Essay verteidigte der Star Wars-Fan die nicht überall positiv aufgenommene Charakterentwicklung Luke Skywalkers, der sich als einstige personifizierte Hoffnung der Galaxis ins Exil zurückzog und der Welt den Rücken kehrte. Gegenüber Rey, die Luke für den Kampf gegen die Erste Ordnung zu gewinnen versucht, sagt dieser denn auch: "Ich bin hierher gekommen, um zu sterben."

Was sagt ihr zu Rian Johnsons Verteidigung von Luke Skywalkers Kräften in Star Wars 8?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Star Wars 8 - So cool verteidigt Rian Johnson Luke Skywalkers Kräfte
Fb591208c1034264b211d2eafae68a60