Star Wars - Wenn Snoke kein Sith ist, was ist er dann?

Snoke in Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi
© Disney
Snoke in Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi

"Er ist definitiv kein Sith, aber er ist sicher am dunkleren Ende der Macht", verriet Andy Serkis in einem Ende November veröffentlichten Interview über seine Figur Snoke aus Star Wars (via Empire). Der oberste Anführer der Ersten Ordnung, welche die Jedi und den Widerstand auslöschen will, feierte sein Debüt im 2015 erschienenen Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht und wird auch im bald startenden Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi zu sehen sein. Wenn es sich bei dem Meister Kylo Rens also nicht um einen Sith handelt, stellt sich die Frage nach dessen eigentlichem Hintergrund. Screen Rant hat hierzu diverse Theorien aufgestellt.

Demnach könnte es sich bei Snoke in Star Wars um einen Kultisten der Sith oder Anhänger einer Splittergruppe handeln. Immerhin hatten die Sith über Jahrtausende einen großen Einfluss auf die Galaxis, woraufhin deren Lehre trotz aller Bemühungen der verfeindeten Jedi weit verbreitet wurde. Nicht jeder Kult steht im engen Verhältnis mit den Sith, verehren allerdings deren dunklen Umgang mit der Macht. Ebenso bestehe die Chance, dass Snoke einer Gruppierung angehört, die sich einst von Darth Banes neu errichteter Ordnung abwendete - Bane war der einzige, der die Zerstörung der Organisation einst überlebte und schließlich neu gründete.

Des Weiteren könnte Snoke in den unbekannten Regionen der Galaxis mit der dunklen Macht der Sith in Berührung gekommen sein. So glaubte bereits der einstige Imperator Darth Sidious an die Quelle derselben in diesen unerforschten Gegenden und baute hierfür sogar ein Observatorium auf Jakku auf, wo der letzte Kampf des Imperiums stattfand und wohl die Ursprünge von Snokes nun geführter Erster Ordnung liegen. Letztlich sei aber auch die Möglichkeit gegeben, dass es sich bei ihm um eine physische Manifestation der Dunklen Macht handle, vorausgesetzt, die Macht kann selbst Leben schaffen - was durch Anakin Skywalker als "Auserwählter" Auftrieb erhält. Schließlich wurde er mit großen Machtanteilen geboren. Zu guter Letzt käme eine nicht näher definierte, mächtige Vorrichtung in Betracht, welche Snoke die Dunkle Macht vielleicht verliehen hat.

Womöglich folgen nähere Hintergründe zu Snoke in Star Wars 8 - Die letzten Jedi, der hierzulande am 14.12.2017 in den Kinos startet.

Was sagt ihr zu den Theorien um Snoke aus Star Wars?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Star Wars - Wenn Snoke kein Sith ist, was ist er dann?
Dcef6f0b05f24a18819232ff7a0be3fe