Community
Amanda-Knox-Prozess

Teaser zu The Face of an Angel mit Beckinsale & Brühl

04.02.2014 - 10:20 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
10
0
Szene aus The Face of an Angel
© BBC Films
Szene aus The Face of an Angel
Um Michael Winterbottoms Film The Face of an Angel an einen Verleiher verkaufen zu können, haben die Verantwortlichen einen ersten Teaser veröffentlicht, in dem Daniel Brühl und Kate Beckinsale den Mordprozess von Amanda Knox untersuchen.

Vor einigen Tagen ereilte Amanda Knox der erneute Schock. In der dritten Instanz erklärte sie ein italienisches Gericht für den Mord an ihrer ehemaligen Mitbewohnerin Meredith Kercher für schuldig. Der Richter sprach sich für die schon einmal verhängte Strafe von 28 Jahren Gefängnis für Knox bzw. von 25 Jahren für ihren Ex-Freund Raffaele Sollecito aus. Dieser neue Schuldspruch soll allerdings, so will der Hollywood Reporter erfahren haben, keine Auswirkung auf den Film Die Augen des Engels haben, den Regisseur Michael Winterbottom im vergangenen Herbst drehte. Um den Film zu vermarkten und die Filmrechte verkaufen zu können, hat der Regisseur einen ersten Teaser Trailer entworfen, der einen kleinen Einblick in das Drama bietet.

Mehr: 5 nackte Fakten über … Daniel Brühl

In diesem Teaser sehen wir Kate Beckinsale und Daniel Brühl, die als Journalisten-Team die Umstände des Mordprozesses untersuchen. Es soll dabei nicht um den konkreten Ablauf der Gerichtsverhandlung gehen, sondern eher die Umstände des Prozesses fokussieren. „In unserem Film geht es darum, eine Tochter zu verlieren, jemanden, der dir nahe steht; warum wir so an Gewalt interessiert sind und nicht mehr an Liebe“, gab Michael Winterbottom vor einem Jahr dem Hollywood Reporter gegenüber an. Tatsache ist, dass der Teaser zumindest den Eindruck erweckt, The Face of an Angel sei eher Enthüllungsjournalismus als ein Tatsachenbericht. Die neuen Umstände zum Prozessurteil dürften das Interesse am Film verstärken, sodass es den Verantwortlichen nicht schwer fallen wird, den Film kommende Woche auf dem European Film Market während der Berlinale zu verkaufen.

Momentan sitzt Michael Winterbottom noch am Schnitt und der endgültigen Fassung des Films. Bei einem erfolgreichen Verkauf könnte der Film spätestens im Herbst auch bei uns anlaufen. Wir werden euch über weitere Details auf dem Laufenden halten.

Zurück zum Teaser: Was ist euer Eindruck?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News