Unfall am Set

The Expendables bricht Stallone fast das Genick

© Lionsgate

Sylvester Stallone hat mit The Expendables die Träume von Actionfans in aller Welt beflügelt: zum ersten Mal werden die Actionhelden der letzten Jahrzehnte alle gemeinsam vor der Kamera stehen: Jason Statham, Bruce Willis, Mickey Rourke, Arnold Schwarzenegger, Dolph Lundgren, Jet Li, Eric Roberts und natürlich Sylvester Stallone selbst. Für letzteren wäre The Expendables aber beinahe auch der letzte Film geworden.

Der 63-jährige erzählte nun in einem Interview mit dem FHM Magazine, wie er sich bei einer Kampfszene mit dem Wrestling-Star “Stone Cold” Steve Austin eine dermaßen schwere Halswirbel-Verletzung zuzog, dass er noch am Drehort notoperiert werden musste. Für den Rest seines Lebens wird er nun eine Metallplatte im Hals tragen müssen. Inwiefern seine Verletzung die Dreharbeiten aufgehalten hat, gab Sylvester Stallone nicht bekannt. Da der Vorfall aber erst jetzt bekannt wird, und zuvor nicht von ernsthaften Terminproblemen während der Dreharbeiten berichtet wurde, können wir davon ausgehen, dass Sly schnell wieder auf den Beinen war.

Sylvester Stallone ist nicht der erste Schauspieler, der für seine Filme im wahrsten Sinne des Wortes den Hals riskiert. Charlie Chaplin stürzte während den Dreharbeiten zu einem Stummfilm einmal derart unglücklich auf Eisenbahnschienen, dass er noch Monate danach unter Kopfschmerzen litt. Erst Jahre später stellte ein Arzt fest, dass Chaplins Halswirbel gebrochen waren.

Zuzutrauen wär es Sylvester Stallone durchaus, sich bei dem Dreh so in die Action hinein zu steigern, dass er sich ernsthaft verletzt. Andererseits erinnern wir uns auch daran, dass der Kinostart kurz bevorsteht und jede Art von News auch ein bißchen Werbung ist. Und ein gebrochener Hals hört sich auf jeden Fall dramatisch genug an, um damit die Werbetrommel zu rühren…

Noch nie von The Expendables gehört? Hier haben wir den Trailer für Euch:

The Expendables startet am 2. September 2010 in den deutschen Kinos.

Moviepilot Team
Kängufant Andreas Gerold
folgen
du folgst
entfolgen
Lovely, in a fluffy, moist kind of way.
Deine Meinung zum Artikel The Expendables bricht Stallone fast das Genick
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite