The Originals: Diese 5 Momente versprechen ein Happy End für Klaroline

18.04.2018 - 08:50 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
0
The Originals - S05 Trailer (English) HD
0:30
Candice King und Joseph Morgan in The OriginalsAbspielen
© The CW
Candice King und Joseph Morgan in The Originals
Viele Fans hoffen darauf, dass Urvampir Klaus und Vampirin Caroline in der 5. und letzten Staffel von The Originals zusammen kommen. Zum Staffelstart präsentieren wir euch deshalb fünf Momente von Klaroline, die eure Vorfreude steigern.

Nachdem letztes Jahr Julie Plecs Vampirserie Vampire Diaries nach acht Staffeln zu Ende ging, feiert nun auch das Spin-off The Originals sein Finale. Die 13 Episoden der 5. und letzten Staffel strahlt der US-Sender The CW ab heute, dem 18.04.2018, aus. Die Mikaelsons mussten sich im letzten Staffelfinale schwören, sich nicht wiederzusehen, um so das Böse The Hollow zu besiegen. Wie wir die Vampirfamilie kennen, werden sie das aber nicht lange aushalten.

Neben den Mitgliedern der Urvampir-Familie - Klaus (Joseph Morgan), Elijah (Daniel Gillies) und Rebekah (Claire Holt) - kehrt auch die Vampirin Caroline Forbes (Candice King) ins Universum zurück. Zwischen ihr und Klaus gab es schon seit der ersten Begegnung eine gewisse Anziehungskraft, weswegen sich Fans vor allem ein glückliches Ende für Klaroline (Klaus + Caroline = Klaroline) wünschen. Wir lassen ihre Beziehung noch einmal Revue passieren und präsentieren euch die fünf schönsten Momente des Paares, bei denen wir uns sicher sind, dass sie ein Happy End der beiden voraussagen. Die Videos zu den einzelnen Szenen findet ihr jeweils im Header.

Hier haben wir außerdem alles für euch zusammengefasst, was ihr über die 5. und letzte Staffel von The Originals wissen müsst.

Welcher ist euer liebster Klaroline-Moment?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News