I don't think you've ever known a woman like me.

The Road to the Justice League: Teil II - Wonder Woman

27.03.2016 - 08:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
15
6
Wonder Woman - Klassisch
© DC Comics
Wonder Woman - Klassisch
Nachdem im ersten Artikel Superman und Batman im Zentrum des Geschehens standen ist es nun an der Zeit, die DC-Trinity zu komplettieren: Auf den drei Seiten dieses Artikels gibt es die geballte Ladung Informationen zur ersten Superheldin der Comic-Geschichte, die jüngst ihr Leinwand-Debüt in Batman v Superman: Dawn of Justice feierte.

Zuerst soll es nun um Wonder Womans Geschichte sowie ihre Kräfte und Fähigkeiten gehen. Danach gibt es drei Comic-Empfehlungen von mir, die sich einmal gut eignen sollten, um sich näher mit dieser Power-Lady auseinanderzusetzen und ebenso dazu dienen, sich auf den im nächsten Jahr startenden Solofilm einzustimmen. Auf der dritten und letzten Seite geht es dann sowohl um ihren kommenden Spielfilm, als auch um Wonder Womans mögliche filmische Zukunft nach den Abenteuern mit der Justice League.


Wer ist Wonder Woman?

I am the daughter of Hippolyta and Zeus. I am Wonder Woman!


Der Anfang:

Wonder Woman wurde von William Moulton Marston erschaffen und war ursprünglich als Gegenstück zu den beliebten Superhelden Superman und Batman gedacht. Marston war es wichtig, dass sein Charakter vor allem Frauen ansprechen sollte, da es für diese in der von Männern dominierten Berufswelt teils besonders schwer war Fuß zu fassen.

Ihren ersten Auftritt hatte Wonder Woman dann in All-Star Comics #8 im Jahre 1941. Noch im selben Jahr wurde sie in der Reihe Sensation Comics zu einer der Hauptfiguren gemacht, ehe sie 1942 ihre erste eigene Serie spendiert bekam. Mit Wonder Woman war somit die erste Superheldin geboren.

Ihr Schöpfer Marston sagte 1943 folgendes über Wonder Woman:

Not even girls want to be girls so long as our feminine archetype lacks force, strength, and power. Not wanting to be girls, they don't want to be tender, submissive, peace-loving as good women are. Women' s strong qualities have become despised because of their weakness. The obvious remedy is to create a feminine character with all the strength of Superman plus all the allure of a good and beautiful woman.


Seit dieser Zeit trat Wonder Woman nicht nur in weit über 5000 Comics auf, sowohl ihren eigenen, als auch denen anderer Figuren, sondern erhielt ebenfalls eine eigene TV-Serie, einen eigenen (sehr zu empfehlenden) Animated Movie sowie ihren ersten Leinwand-Auftritt in Batman v Superman: Dawn of Justice.

Wonder Woman ist dabei mittlerweile weit mehr als nur noch schmückendes Beiwerk neben den anderen DC-Größen Superman und Batman; sie ist eines der Aushängeschilder von DC Comics und konnte sich, vor allem in den USA, als Teil der Popkultur auch abseits der Comics etablieren. Sie ist ein Symbol für Emanzipation sowie Frauenrechte weltweit und gilt, mehr noch als ihre beiden Kollegen, als Kämpferin für Diplomatie, Freiheit und Frieden.


Die Zeit nach dem Reboot: The New 52:

Wie schon bei Superman und Batman gab es auch bei Wonder Woman einige Änderungen innerhalb ihrer Geschichte. In vielen älteren Geschichten wurde sie von ihrer Mutter, Hippolyta, aus Lehm erschaffen, dem die griechischen Götter auf ihr Flehen hin Leben einhauchten. Diana, wie Wonder Woman mit richtigem Namen heißt, war somit ursprünglich keine natürliche Geburt, sondern mehr ein "Wunder" oder "Geschenk der Götter". Nachdem sie auf Themyscira, oder auch Paradise Island, von den Amazonen großgezogen und trainiert wurde, sollte sie als Gesandte ihres Volkes die Welt der Männer kennenlernen und dieser Frieden bringen. Doch da es, wie auch bei einer Vielzahl anderer DC-Figuren, einige Änderungen bezüglich ihrer Hintergrundgeschichte gab, beschränke ich mich an dieser Stelle auf die aktuellste Version des 2011er DC-Reboots The New 52:

In den New 52-Comics heißt Wonder Woman mit richtigem Namen immer noch Diana, ihre Mutter ist immer noch die Königin der Amazonen, Hippolyta, und auch in diesen Comics lebt sie auf Paradise Island. Doch diese Diana ist nicht nur die Prinzessin der Amazonen, sondern ebenfalls die Tochter des Göttervaters Zeus höchstselbst. Als Halbgöttin verfügt Diana natürlich über immense Kräfte, doch in dieser Version wurde sie nicht nur von ihren Schwestern, den Amazonen, trainiert, sondern ebenfalls von Ares, dem Gott des Krieges, höchstpersönlich. Anders als noch in früheren Comics ist Paradise Island jedoch nicht mehr ihr Stützpunkt beziehungsweise ihre Operationsbasis. Stattdessen ließ sie sich in London nieder, um von dort aus zu Missionen aufzubrechen. Dies erscheint besonders interessant, wenn man sich eines der ersten veröffentlichten Promo-Bilder zum kommenden Film betrachtet, auf dem hinter Diana der Elisabeth Tower (Big Ben) zu sehen ist.


Die jüngsten Ereignisse:

Zuletzt traf Wonder Woman nicht nur auf griechische Götter, etwas ihren Vater Zeus oder dessen Gemahlin Hera, sondern ebenfalls auf die New Gods (mehr dazu in Teil IX: Beyond Horizon). Diana und einige ihrer Verbündeten wollen First Born, das älteste von Zeus' Kindern finden, doch dabei kommt es zu Komplikationen, weshalb sie nach New Genesis flüchten müssen, um sich auf einen weiteren Kampf mit First Born vorzubereiten. Diana muss dabei schnell zu der Einsicht kommen, dass ihr ursprünglicher Plan nicht funktionieren wird und sich die Gruppe auf einen Kampf einstellen muss.


Kräfte und Fähigkeiten:

Wonder Woman in Injustice: Gods Among Us
You can sound the alarm, you can call out your guards but I won't back down!


Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Wonder Woman in The New 52 um eine Halbgöttin. Als Tochter des Zeus und Schülerin des Kriegsgottes Ares verfügt sie über gewaltige körperliche Kräfte. Diana ist so stark, dass sie es selbst mit DC-Schwergewichten wie Superman, Shazam oder Aquaman aufnehmen könnte. Tatsächlich kam es im Laufe der New 52 bereits zu einer Konfrontation mit dem Mann aus Stahl, in deren Verlauf sich herausstellte, dass selbst der unbesiegbar erscheinende Superman so seine Probleme mit einer wütenden Amazone hat. Ein weiteres Kräftemessen gab es außerdem noch mit Supermans Cousine Kara alias Supergirl. Dieses Duell konnte Wonder Woman letztendlich für sich entscheiden, da ihre jahrelange Kampferfahrung sowie ihre Ausbildung die ausschlaggebenden Faktoren waren.

Doch ihre enorme physische Kraft ist natürlich noch nicht alles. Davon abgesehen ist sie außerdem unglaublich schnell, sogar so schnell, dass sie mit einem Speedster wie Flash mithalten könnte. Ihre Reflexe sind ebenfalls wahrlich übermenschlich, sodass sie damit selbst einen Superman ins Staunen versetzen kann. Zu ihrer Schnelligkeit kommt außerdem noch ihr Durchhaltevermögen. Dank dieser übernatürlichen Ausdauer ist sie imstande sich mit Göttern zu duellieren und sowohl einen enormen Schaden auszuteilen, als auch einzustecken. Wie andere Mitglieder der Justice League ist Wonder Woman ebenfalls in der Lage zu fliegen. Auch in dieser Disziplin beweist Diana immer wieder, dass sie sogar mit einem Superman mithalten kann. Ansonsten verfügt sie noch über starke Selbstheilungskräfte, eine übermenschliche Agilität, sowie ein umfangreiches, fast göttliches Wissen.

Dank ihrer göttlichen Abstammung verfügt sie in den New 52 übrigens über eine Art Berserker-Modus, den sie aktivieren kann, indem sie ihre Armreife ablegt. Wie sich herausstellte sollten diese dazu dienen, ihre wahren Kräfte zu unterdrücken. Da sie mit angelegten Armreifen einen Gegner wie Supergirl übertraf, kann man sich kaum vorstellen, zu was eine entfesselte Wonder Woman wirklich in der Lage ist. Im Zuge einer New 52-Storyline wurde Wonder Woman außerdem die neue Göttin des Krieges, was ihr ebenfalls eine Reihe neuer Fähigkeiten verlieh. Als ihre Anführerin kann sie sämtliche Krieger des Planeten befehligen, allerdings sind ihre Kräfte noch nicht so stark ausgeprägt wie bei ihrem Vorgänger, der sogar verstorbene Soldaten für einen Kampf zurückbringen konnte.


Waffen:

Da Diana seit jungen Jahren sowohl von den Amazonen, als auch von den Göttern im Umgang mit diversen Waffen und in verschiedenen Kampftechniken geschult wurde gehört sie zu den erfahrensten und mächtigsten Kriegern der Justice League. Batman geht sogar soweit, dass er Wonder Woman als die mächtigste Kriegerin des Planeten bezeichnet, die selbst ihn und Superman hinsichtlich Kampferfahrung und Taktik übertrifft.

Ihre bekannteste Waffe ist sicherlich das Lasso der Wahrheit, welches mit seiner magischen Macht Leute dazu zwingt die Wahrheit zu sprechen. Außerdem kann es dazu dienen Leute aus Illusionen zu befreien oder vergessen geglaubte Erinnerungen wiederherzustellen. Eine weitere bekannte Waffe dürften ihre Armreife sein. Diese sind, da sie aus den Fragmenten des Schildes des Zeus bestehen, unzerstörbar und können sowohl Projektile, als auch Laserstrahlen bis hin zu Darkseids Omega-Strahlen abwehren. Des Weiteren ist sie damit in der Lage eine gewaltige magische Attacke auszuführen, die ihre Abstammung von Zeus beweist. Bei dieser Attacke erzeugt sie eine gewaltige mit Blitzen versehene Energiewelle, die sogar Götter verheerenden Schaden zufügen kann. Zu guter Letzt unterdrücken diese magischen Armreife ihre wahren göttlichen Kräfte, die nur zum Vorschein kommen, wenn Wonder Woman diese Artefakte entfernt und in ihren Berserker-Modus wechselt.

Nun noch kurz zu den letzten beiden bekannten Waffen Wonder Womans: Ihrem magischen Schwert sowie ihrem Schild. Das Schwert, dessen Ursprung unbekannt ist, gehört zu ihren mächtigsten Waffen, da sie damit sogar Gegner verwunden kann, die mit normalen Waffen nicht verletzt werden können. BvS-Regisseur Zack Snyder gab an, dass dieses Schwert im Film-Universum, ähnlich wie Aquamans Dreizack, sogar in der Lage wäre Supermans Fleisch zu zerfetzen. Neben Schwert und Lasso wird Wonder Woman in den New 52 außerdem oft mit einem Schild dargestellt, der ebenfalls magischen Ursprungs zu sein scheint. Mit diesem Utensil kann sie sogar die Attacken von Göttern abwehren.


Nachdem ihr nun einen guten Überblick haben dürftet wer Wonder Woman ist und was sie alles tun kann, geht es auf der nächsten Seite weiter mit drei Comictipps zu DC Comics Kriegsgöttin :)

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News