Pedro Pascal

Beteiligt an 15 Filmen (als Schauspieler/in) und 20 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Pedro Pascal
Geburtstag: 2. April 1975
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 87

Biografie zu Pedro Pascal

Pedro Pascal ist ein amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch die beiden Erfolgsserien Game of Thrones und Narcos bekannt geworden ist.

Pedro Pascal wurde als José Pedro Balmaceda Pascal am 2. April 1975 in Santiago, Chile geboren. Seine Eltern waren Unterstützer von Salvador Allende und somit in die Opposition gegen die Diktatur von Augusto Pinochet in Chile involviert. Die Familie floh aus dem Land und fand zunächst politisches Asyl in Dänemark. Bald wanderte sie aber in die USA aus. Pedro Pascal wuchs in Orange County und San Antonio auf. Zunächst strebte er eine Karriere als Profischwimmer an, studierte dann aber Schauspiel an der Orange County School of the Arts sowie an der renommierten Tisch School of the Arts.

Von Buffy zu Game of Thrones

Schon Ende der 1990er Jahre war Pedro Pascarl in Serien wie Buffy - Im Bann der Dämonen zu sehen, zunächst blieb es aber bei kleineren Gastauftritten. Größere Rollen ergatterte er schließlich in Good Wife und Lights Out. Spätestens 2014 kannte jeder seinen Namen, als er den Part von Prinz Oberyn Martell von Dorne, besser bekannt als The Red Viper, in der populären HBO-Serie Game of Thrones übernahm. Der Schauspieler gab die Figur charismatisch und gerissen. Seine Fähigkeiten im Kampf Mann-gegen-Mann überzeugten die Fans. Trotzdem war sein Tod sehr brutal.

2015 und 2016 schlüpfte Pedro Pascal in die Rolle des Javier Pena in der Netflix-Serie Narcos. Dieser lebt schon seit einiger Zeit in Kolumbien und kennt die gnadenlosen Regeln des Drogenkriegs. Dem Schauspieler kam zu Gute, dass er die Rolle in englisch und spanisch spielen konnte: Beide Sprachen beherrscht er perfekt. Auch danach bleibt der Schauspieler dem Streamingdienst verbunden. In Triple Frontier ist er als Francisco 'Catfish' Morales zu sehen, der ebenfalls etwas mit dem mittelamerikanischen Drogengeschäft zu tun hat.

Teil des Star Wars-Universums

Ab 2019 ist er an einem weiteren großen Serien-Projekt beteiligt: Er übernimmt die Hauptrolle in der Star-Wars-Realserie The Mandalorian. Er spielt den titelgebende Mandalorianer, der sich als schweigsamer Revolverheld an den Rändern der Galaxis herumtreibt und dort in ein aufregende Abenteuer verwickelt wird, das viel größer als er selbst ist.

Auf der Kinoleinwand wirkte Schauspieler unter anderem in Der Plan und Bloodsucking Bastards - Mein Boss ist ein Blutsauger mit. Im Actionfilm The Great Wall stand er an der Seite von Matt Damon vor der Kamera, zudem ergänzte er den imposanten Cast in Kingsman 2 - The Golden Circle. (lm/iw)

Pedro Pascal ist bekannt für

Narcos Narcos USA · 2015
The Mandalorian The Mandalorian USA · 2019
The Equalizer 2 The Equalizer 2 USA · 2018
The Great Wall The Great Wall USA/China · 2016
Prospect Prospect USA/Kanada · 2018

Komplette Filmographie

News

die Pedro Pascal erwähnen
Star Wars: The Mandalorian
Veröffentlicht

Star Wars: Das Bild von George Lucas und Baby Yoda wird alle Fans versöhnen

Wo wären wir nur ohne Baby Yoda? Der putzige Star aus The Mandalorian begeistert seit Wochen das Internet. Auch auf Star Wars-Schöpfer George Lucas ist er schon getroffen. Mehr

The Mandalorian
Veröffentlicht

Star Wars: The Mandalorian-Star fehlt in kompletter Folge - und keiner merkt's

Pedro Pascal ist The Mandalorian, so wird die Star Wars-Serie vermarktet. Doch unter dem Helm stecken oft andere. Für eine Folge war der Star nicht mal am Set. Mehr

Diana und Steve in Wonder Woman 1984
Veröffentlicht

Wonder Woman 1984 mit Chris Pine: Wie kehrt Steve Trevor im DC-Film zurück?

Nächstes Jahr stürzt sich Amazonen-Kriegerin Wonder Woman in ein neues Abenteuer. Ihr zur Seite stehen wird einmal mehr Steve Trevor. Doch wie ist das überhaupt möglich? Mehr

Wonder Woman
Veröffentlicht

Wonder Woman 1984: Alle Infos zur DC-Fortsetzung mit Gal Gadot

Mitte 2020 kehrt Gal Gadot als Wonder Woman auf die Kinoleinwände zurück. Bei uns erfahrt ihr alle wichtigen Informationen zu Wonder Woman 1984. Mehr

Alle 58 News

Kommentare zu Pedro Pascal

9e297004774a42a3b22dd349095665b2