The Walking Dead - Auch Gabriel-Darsteller Seth Gilliam erhielt Morddrohungen

Seth Gilliam in The Walking Dead
© AMC
Seth Gilliam in The Walking Dead

Oft kommt es vor, dass Zuschauer nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden können und einen Schauspieler nur als seine dargestellte Figur wahrnehmen. Zuletzt wurde Eugene-Darsteller Josh McDermitt Opfer von Morddrohungen aufgewühlter Fans der Zombieserie The Walking Dead. Daraufhin deaktivierte er seine Konten in sozialen Netzwerken. Nun berichtet ein weiterer Darsteller der AMC-Serie von unverblümtem Hass, der sich gegen ihn persönlich richtet. In einem Interview mit Entertainment Weekly erzählt Seth Gilliam, der in The Walking Dead den Pfarrer Gabriel spielt, von seinen Erfahrungen mit wütenden Fans.

In der 5. Staffel von The Walking Dead stieß die Gruppe um Rick Grimes (Andrew Lincoln) erstmals auf den feigen Pfarrer Gabriel, der einst seine Kirchengemeinde aus Angst dem Tode überlassen hat. Mit der Ankunft in Alexandria entwickelte sich Gabriel schnell zur Hass-Figur, als er Rick hintergeht. Doch der Fan-Hass richtete sich schließlich auch gegen den Schauspieler Seth Gilliam selbst.

Es hatte große Auswirkungen auf die Zuschauer. Ich musste mich erst an die Morddrohungen gewöhnen und erkennen, dass sie von 13-jährigen Jungen, die in Kellern in Wisconsin hocken, stammen, anstatt von Menschen, die mir wirklich etwas antun wollen.

Im Gegensatz zu seinem Kollegen Josh McDermitt sah Gilliam jedoch keinen Anlass sich von den sozialen Medien zu verabschieden. Mittlerweile konnte sich seine Figur rehabilitieren und gehört zu der festen Gruppe, die in der kommenden 8. Staffel gegen Negan antritt. Dass die Serie The Walking Dead einige emotional instabile Fans hat, mussten auch weitere Darsteller der Serie in der Vergangenheit erfahren. In der 2. Staffel bekam Schauspielerin Laurie Holden eine Welle an Hass zu spüren, als ihre Figur Andrea auf den Fanliebling Daryl schoss und später noch einmal, als sie eine Affäre mit dem bösen Governor einging. Auch Tara-Darstellerin Alanna Masterson wurde Opfer von Bodyshaming und bösen Kommentaren, als sie kurz nach ihrer Schwangerschaft wieder vor die Kamera trat.

Die 8. Staffel von The Walking Dead startet am 22.10.2017 und wird bestimmt auch in den sozialen Medien wieder für viel Diskussionsstoff sorgen. Es bleibt zu hoffen, dass die Darsteller vom Hass vermeintlicher Fans in Zukunft verschont bleiben.

Was sagt ihr zu den anhaltenden Beleidigungen gegen The Walking Dead-Darsteller ?

moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Walking Dead - Auch Gabriel-Darsteller Seth Gilliam erhielt Morddrohungen
661bd9c2fc794699bfa84c29662d1b96