Traum für Keanu Reeves-Fans: Verfilmung von Sci-Fi-Kracher Cyberpunk 2077 möglich

Keanu Reeves in John Wick 3
© Concorde
Keanu Reeves in John Wick 3

Als Auftragskiller John Wick feiert Keanu Reeves auf der großen Leinwand gerade beachtliche Erfolg, von einer kleinen Sprechrolle im vierten Toy Story-Abenteuer ganz zu schweigen. Darüber hinaus sorgte der Schauspieler in den vergangenen Wochen mit einem anderen Projekt für Aufsehen: Cyberpunk 2077.

Auf der E3, einer der wichtigsten Messen für Video- und Computerspiele, wurde im Juni enthüllt, dass er in dem heiß erwarteten Videospiel von CD Projekt Red als Johnny Silverhand zu sehen ist. Die Enthüllung sorgte für Begeisterungsstürme bei den Fans und für einen im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubenden Moment.

Ein Cyberpunk 2077-Film mit Keanu Reeves ist durchaus möglich

Ein reizvoller Nebeneffekt dieser Entwicklung: Durch Keanu Reeves ist eine Verfilmung von Cyberpunk 2077 viel wahrscheinlicher geworden. Das sagt zumindest Mike Pondsmith, seines Zeichens Schöpfer des Franchise, im Gespräch mit VGC.

Ich kann wirklich nichts zu [den Filmrechten] sagen. Aber mit Keanu Reeves an Bord wird die Möglichkeit [einer Verfilmung] viel wahrscheinlicher.

Es sieht also ganz so aus, als wäre Hollywood durch Keanu Reeves' grandiosen E3-Auftritt auf den Triple-A-Titel aufmerksam geworden, der wiederum auf dem Pen-&-Paper-Rollenspiel Cyberpunk 2020 basiert.

Mike Pondsmith ist sich derweil sehr bewusst, dass die Art der Geschichte und Erzählung mit dem Wechsel in ein neues Medium (in diesem Fall der Film) diverse Veränderungen erfordert.

Über die Jahre habe ich erkannt, dass man sich an das Medium anpassen muss, um [eine Geschichte] effektiv umzusetzen. Man benutzt das eine Medium nicht so wie das andere. Was ich mit Tabletop mache, unterschiedet sich sehr von dem, was ich in einem Videospiel mache.

Sollte also jemals eine Verfilmung von Cyberpunk 2077 auf uns zukommen, sollten wir uns auf keine Eins-zu-eins-Umsetzung des Videospiels gefasst machen. Stattdessen werden Mike Pondsmith und sein Kreativteam über neue Ausdrucksformen nachdenken, die speziell im Kino funktionieren.

Cyberpunk 2077 erscheint 16.04.2020 für die Plattformen Windows, Xbox One und PlayStation 4. Im Kino könnt ihr Keanu Reeves aktuell in John Wick: Kapitel 3 sehen und demnächst in A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando hören.

Wollt ihr eine Verfilmung von Cyberpunk 2077 mit Keanu Reeves sehen?

Moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Schaut zu viel ins Internet, mag den Weltraum und fühlt sich auf Tatooine genauso zu Hause wie in Hogwarts und Mittelerde.
Deine Meinung zum Artikel Traum für Keanu Reeves-Fans: Verfilmung von Sci-Fi-Kracher Cyberpunk 2077 möglich
B932798827044a2b94d3b3673f3e13d4