Community

Über 17 Monster in Godzilla 2? Diese Ungeheuer wollen wir unbedingt im Film sehen

Godzilla 2 King of The Monsters - How Many Are There Teaser (English) HD
0:30
Godzilla 2: King of the MonstersAbspielen
© Warner Bros.
Godzilla 2: King of the Monsters
08.04.2019 - 09:05 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
7
3
Im jüngsten Einblick zu Godzilla 2 spricht Ken Watanabes Figur von mindestens 17 unbekannten Monstern. Deswegen haben wir eine Liste von klassischen Kaiju erstellt, die es unbedingt in den Film schaffen sollen.

Godzilla 2: King of the Monsters - der Titel scheint Programm zu sein, denn die Riesenechse wird es dieses Jahr wohl mit mehr Ungeheuern zu tun bekommen als anfangs gedacht. Darauf deutet zumindest der neueste TV-Trailer hin, in dem Ken Watanabe alias Dr. Ishiro Serizawa davon spricht, bis zu 17 Monster gezählt zu haben. Doch um welche Kaijus könnte es sich dabei handeln?

Diese Monster sind für Godzilla 2 bestätigt

Als die Entscheidung fiel, ein MonsterVerse mit Godzilla und King Kong zu kreieren, veröffentlichte Legendary  eine Pressemitteilung, die verkündete, ein gemeinsames "Ecosystem von riesigen Superspezies zu schaffen, sowohl klassischen als auch neuen".

Seitdem ranken sich die Spekulationen, welche Kaiju aus den klassischen Godzilla-Filmen es in das neue Franchise schaffen könnten. Bestätigt sind bisher:

  • Kig Gidorah
  • Rhodan
  • Mothra

Zwei zusätzliche Monster werden in den Trailern zu Godzilla 2 angedeutet. Doch um die von Dr. Ishiro Serizawa genannte Zahl zu erreichen fehlen noch ein einige der gigantischen Ungeheuer. Daher haben wir uns im Godzilla-Franchise umgeschaut und einige Kaiju gefunden, die wir unbedingt im MonsterVerse sehen wollen.

Diese Monster wollen wir in Godzilla 2 sehen

Die folgende Liste zeigt die Monster, die es in der Vergangenheit bereits mit Godzilla aufgenommen haben und die uns durch ihr Design und ihre Kräfte überzeugen. Gigan und MechaGodzilla werden nicht aufgeführt, da bereits bestätigt wurde, dass sie im Film nicht auftreten werden.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Anguirus
Angurius

Anguirus war das erste Monster, gegen das Godzilla in Godzilla kehrt zurück antreten musste. Später war der gehörnte Angurius oft ein Verbündeter gegen andere Ungeheuer. Das Kaiju mit den scharfen Klauen ist ein prähistorischer Dinosaurier, der sich wie ein Igel zusammenrollen kann, um mit seinem Stachelpanzer rasch anzugreifen.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Ebirah
Ebirah

Ebirah ist eine riesenhafter Hummer, der Schiffe mit seinem Klauen in zwei Teile zerhacken und unter Wasser ziehen kann. Er fühlt sich sowohl im Wasser als auch an Land wohl, ist ungewöhnlich schnell für seine Größe und hat Godzilla in Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer böse zugesetzt.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Varan
Varan

Varan ist ein große Echse mit einem unzerstörbaren Panzer, Stacheln und Flughäuten, mit denen er durch die Luft gleiten kann - höchst ungewöhnlich für ein Reptil. Er stammt aus der Urzeit, lebt auf dem Grund eines Sees und terrorisiert ganze Städte und Dörfer als Hauptgegener in Varan - Das Monster aus der Urzeit.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Baragon
Baragon

Baragon ist eine dämonisch anmutende Mischung aus Reptil und Säugetier mit einem langen, scharfen Horn auf der Stirn. Er erinnert an einen Gremlin. Baragon kann sich durch den Boden graben, hoch springen und einen roten Hitzestrahl speien. In Frankenstein - Der Schrecken mit dem Affengesicht taucht Baragon aus dem Erdinneren auf.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: King Caesar
King Caesar

King Caesar ist eine Mischung aus Hund und Löwe, die auf einem ähnlichen Fabelwesen aus Okinawa basiert. Er ist eine Art uralte Schutzgottheit, kann tödliche Strahlen mit seinen Augen reflektieren und wird in King Kong gegen Godzilla von Priestern zum Leben erweckt, um gegen andere Ungetüme anzutreten.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Titanosaurus
Titanosaurus

Titanosaurus ist ein monströses, reptilisches Seepferdchen. Er besitzt eine Schwanzspitze mit ausklappbarem Fächer und kann damit Orkanböen, seismische Wellen und Wasserstrudel auslösen. Manchmal wird er auch Konga genannt. In Godzilla - Die Brut des Teufels steht er unter der Kontrolle eines wahnsinnigen Wissenschaftlers.

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Biolante
Biolante

Biolante aus Godzilla - Der Urgigant ist ein von einem Wissenschaftler künstlich erschaffenes Mischwesen - halb Godzilla, halb Pflanze. Sie kann ätzende Säure spucken und verfügt über eigenständig kämpfende Rankenmonster. Zudem ist Biolante nahezu unsterblich, da sie über eine menschliche Seele verfügt und ihre Asche in den Himmel senden kann, um an anderer Stelle neu zu wachsen. Wenn das kein angemessener Gegner ist!

  • Potentielles Monster für Godzilla 2: Destoroyah
Destoroyah

Destoroyah aus Godzilla gegen Destoroyah gilt als besonders fieses, gnadenloses und hinterhältiges Urmonster, das aus mutierten Krebsen entstand. Es kann in vier verschiedenen Formen auftreten, wovon die fliegende Version die härteste ist. Destoroyah gilt als einer von Godzillas schrecklichsten Gegnern, da er ganz offensichtlich Spaß am Töten hat.

Weitere Monster für Godzilla 2 und das MonsterVerse

Wenn euch diese Aufzählung nicht gereicht oder überzeugt hat, existieren immer noch genug Ungeheuer, aus denen Legendary wählen kann:

  • Gorosaurus, ein mutierter Tyrannosaurus
  • Dogora, ein quallenartiges Alien
  • Kamacuras, riesenhafte Heuschrecken
  • Battra, eine böse Version von Mothra
  • Orga, ein deformierter Godzilla
  • Megaguirus, eine monströse Libelle
  • Manda, eine Seeschlange
  • Hedorah, ein Alien aus atomarem Müll und Schmutz
  • Kumonga, eine gewaltige Spinne
  • Megalon, eine große Kreuzung aus Schabe und Riesenkäfer
  • SpaceGodzilla, eine Godzilla-Version aus dem All
  • Ookondoru, ein Riesenkondor

Die Liste ließe sich noch ewig weiterführen. Fallen euch noch Monster aus den Godzilla-Filmen ein, die hier vergessen wurden?

Falls sich das Franchise in seinem heutigen Stil radikal wandeln würde, stände auch dem Kampf gegen Roboter wie Moguera oder Mechani-Kong nichts mehr im Weg, möglicherweise als gescheiterte Experimente von Monarch zur Titanenabwehr.

Abseits aller Spekulation: Ein weiteres berühmtes Kaiju wird auf jeden Fall noch auf Godzilla treffen: King Kong. Eingeführt in Kong: Skull Island ist ihr MonsterVerse-Treffen in Godzilla vs. Kong für 2020 geplant.

Godzilla 2: King of the Monsters startet am 30.05.2019 in den deutschen Kinos.

Welche Monster würdet ihr gerne in Godzilla 2: King of the Monsters sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News