Venom - Der Film, der alle Blockbuster-Prognosen über den Haufen wirft

Venom
© Sony
Venom
moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)

822,5 Millionen Dollar stehen mittlerweile für Venom zu Buche. Lasst euch diese Zahl auf der Zunge zergehen, denn mit diesem weltweiten Kassenergebnis steht der mit 100 Millionen Dollar budgetierte Superheldenfilm aus dem Hause Sony auf Platz 6 der erfolgreichsten Filme des Kinojahres 2018. Wer hätte dies nach den mehr als mäßigen Kritiken und der nicht gerade überrauschenden Fan-Resonanz am Startwochenende erwartet? Redakteur Surfer Rosa hat bereits sehr schön beschrieben, wie Venom alles falsch macht & trotzdem erfolgreich ist. Und der Siegeszug ist noch lange nicht zu Ende.

Venom zeigt, warum der nordamerikanische Markt nicht mehr allein entscheidet

Früher, als alles besser war, wurde über den Erfolg eines Hollywoodfilms auf dem heimischen Markt entschieden. Das hat sich generell gewandelt. Ein Film, der in Nordamerika nicht besonders erfolgreich ist, kann im Rest der Welt durchstarten. Gerade im Kinojahr 2018 gibt es dafür einige hervorragende Beispiele. Unten seht ihr die Top 10 der weltweit erfolgreichsten Filme und ihr Box Office-Ergebnis im In- und Ausland. (via Box Office Mojo)

Sehr schön ist zu sehen, dass der Auslandsanteil für Venom und drei weitere Filme über 70 % liegt. Hingegen war zum Beispiel Black Panther ein US-Phänomen, dessen Wert im Rest der Welt nur marginal erkannt wurde. Venom, Ready Player One, Mission Impossible und Meg konnten dagegen besonders außerhalb Nordamerikas ihr Geld einsammeln. Insbesondere der chinesische Markt ist dort ausschlaggebend. Auch da wollen wir euch mit einer Grafik überzeugen, die euch zeigt, dass das dortige Einspiel enorm sein kann, wie unter anderem Avengers 3 und Jurassic World 2 zeigen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird es für Venom sogar noch besser werden, denn Sonys Superheldenfilm startete erst am 09.11.2018 in China, wird also noch Zuschauer in die Kinos locken. Am nächsten Wochenende könnte sogar der Fall eintreten, dass der Film in dem asiatischen Land mehr eingespielt hat als in den USA. Aktuell stehen nämlich 211,6 Millionen Dollar (Nordamerika) vs. 205,3 Millionen Dollar (China) zu Buche. Allein dies ist schon ein Novum, welches nur von den letzten Filmen der The Fast and the Furious -Reihe übertroffen wird.

Venom bleibt am Box Office also spannend: Was sagt ihr zu dem Kassenergebnis des Superheldenfilms?

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Venom - Der Film, der alle Blockbuster-Prognosen über den Haufen wirft
B871334da4a945939aceff42858ace5d