Vor Star Trek: Picard - Alles Wichtige über die Borg

Star Trek Der erste Kontakt - Trailer (deutsch)
1:05
Patrick Stewart und Alice Kriege in Der erste KontaktAbspielen
© Paramount
Patrick Stewart und Alice Kriege in Der erste Kontakt
04.08.2019 - 10:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
8
7
Der erste Trailer für Star Trek: Picard hat es verraten - die Borg sind zurück. Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte über die unnachgiebigen Maschinenmenschen.

Achtung, Spoiler zu den bisherigen Borg-Folgen bei Star Trek: Seit sie 1989 erstmals in einer Episode von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert zu sehen waren, sind die Borg fester Bestandteil des Star Trek-Universums. Anlässlich des ersten Trailers für Star Trek: Picard, wo die Borg eine wichtige Rolle spielen werden, haben wir uns die kybernetischen Gegner der Föderation näher angeschaut.

Star Trek - Wer sind die Borg?

Die Borg sind eine Gemeinschaft bzw. ein Kollektiv ehemals rein organischer Lebewesen, die durch technologische Implantate bzw. Zusätze zu Cyborgs wurden, Maschinenmenschen (bzw. -klingonen, -romulaner etc.). Sie assimilieren andere Lebewesen, indem sie sie mittels ihrer technischen Errungenschaften "borgifizieren" und so das Kollektiv vergrößern.

Eine Borg-Drohne

Jegliche Emotionen sind den Borg fremd. Somit ist es nicht möglich, an ihr Mitgefühl zu appellieren, sie einzuschüchtern oder wütend zu machen. Sofern z.B. Menschen in ihrer Umgebung ihren Aufgaben nicht im Wege stehen, ignorieren sie sie einfach.

Die Borg haben ein Kollektivbewusstsein, das heißt jeder Borg, Drohne genannt, steht mit jedem anderen Borg in Verbindung. Individuen gibt es eigentlich nicht. Ursprünglich schienen alle Borg im Kollektiv auf der gleichen Stufe zu stehen. Später stellte sich heraus, dass es ähnlich wie in einem Bienenstock eine Borg-Königin gibt (siehe unten).

Star Trek - Wo kommen die Borg her?

Die Borg stammen aus dem Delta-Quadranten, einem der vier Bereiche der Milchstraßen-Galaxie bei Star Trek. Die Erde liegt im Alpha-Quadranten, Klingonen und Romulaner kommen aus dem Beta-Quadranten, das Dominion aus dem Gamma-Quadranten. Um in den Delta-Quadranten zu gelangen, bräuchte ein Föderations-Raumschiff mehrere Jahrzehnte.

Wie die Borg ursprünglich entstanden sind, ist nicht bekannt.

Star Trek - Was wollen die Borg?

Ihrer eigenen Aussage zufolge wollen die Borg die "Lebensqualität" aller Spezies erhöhen, die sie assimilieren. Dabei dulden sie allerdings keine Widerrede, wie in ihrem Wahlspruch "Widerstand ist zwecklos!" deutlich wird.

Ein Borg beim Assimilieren in Der erste Kontakt

Im Gegensatz zu anderen eroberungsfreudigen Gruppen geht es den Borg nicht um Macht und Reichtum. Ihr Ziel ist es, durch Assimilierung von Lebewesen, Technologie und Wissen Perfektion zu erlangen.

Was hat es mit den Borg-Schiffen auf sich?

Im Gegensatz zu anderen Raumschiffen haben die Borg-Schiffe simple geometrische Formen. Die ersten, denen die Crew der Enterprise-D begegnet, sind würfelförmig (Borg-Kubus), zudem gibt es kugelförmige und oktaederförmige.

Die Enterprise begegnet ihrem ersten Borg-Würfel

Welche wichtigen Star Trek-Figuren sind/waren Borg?

  • In der 26. und letzten Folge der 3. Staffel von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, In den Händen der Borg, wurde Captain Jean-Luc Picard von den Borg assimiliert und zu einem Borg namens Locutus. In der 1. Folge der 4. Staffel, Angriffsziel Erde, konnte er allerdings wieder ent-borgifiziert werden. Die Erfahrung hat aber unauslöschliche Spuren in ihm hinterlassen.
Locutus in In den Händen der Borg
  • In der 23. Folge der 5. Staffel von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, Ich bin Hugh, wird eine Borg-Drohne durch einen Absturz vom Kollektiv getrennt und auf die Enterprise gebracht. Dort entwickelt sie ein Solo-Bewusstsein und nennt sich Hugh. Anstatt ihn wie zunächst geplant zur Massenvernichtungswaffe gegen die Borg zu machen, wird er schließlich als Individuum zu diesen zurückgeschickt.
Hugh in Ich bin Hugh
  • In der 1. Folge der 4. Staffel von Star Trek: Raumschiff Voyager, Skorpion II, entsandten die Borg eine Drohne namens Seven of Nine auf die Voyager. Nachdem ihre Verbindung zum Borg-Kollektiv getrennt wurde, wurde sie größtenteils entborgifiziert und ein Teil der Mannschaft.
Seven of Nine in Skorpion II
  • Im Kinofilm Star Trek VIII - Der erste Kontakt treffen Picard und Data auf die Borg-Königin. Sie ist ein aus dem Borg-Kollektiv herausgehobenes Individuum. Wie genau das zur davor bestehenden Gleichheit aller Borg passt, wird nie eindeutig geklärt. (Hintergrund ihrer Einführung ist, dass für den Film ein greifbarer Gegner gebraucht wurde.)
Die Borg-Königin in Der Erste Kontakt

Wie hat sich das Verhältnis von Borg und Menschen entwickelt?

In den Episoden von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert sowie dem Kinofilm Der erste Kontakt standen sich Menschen und Borg stets als Gegner gegenüber. Eine Ausnahme bildete Hugh und letztendlich die Borg, die sich ihm angeschlossen hatten.

Janeway und die Borg-Königin

In Star Trek: Raumschiff Voyager wurde das Verhältnis ein wenig komplexer, denn Captain Janeway ging mit der Borg-Königin eine zeitweilige Allianz gegen Spezies 8472 ein. Außerdem war die Voyager am Entstehen einer Widerstandsbewegung innerhalb der Borg beteiligt. Am Ende der Serie wird das Borg-Kollektiv durch eine zukünftige Janeway mit einem Virus infiziert und die Borg-Königin getötet.

In welchen Star Trek-Folgen sind die Borg zu sehen?

Aufgeführt sind nur die Folgen, in denen ein oder mehrere Borg einen wesentlichen Auftritt haben, und nicht lediglich als Halluzination, Hologramm o. ä. vorkommen.

Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert:

  • Q Who/Zeitsprung mit Q (Staffel 2, Episode 16)
  • The Best of Both Worlds I & II/In den Händen der Borg & Angriffsziel Erde (S 3, E 26 & S 4, E 1)
  • I, Borg/Ich bin Hugh (S 5, E 23)
  • Descent I & II/Angriff der Borg I & II (S 6, E 26 & S 7 E 1)

Star Trek: Deep Space Nine:

  • Emissary/Der Abgesandte (S 1, E 1)

Star Trek: Raumschiff Voyager:

  • Blood Fever/Pon Farr (S 3, E 16)
  • Unity/Die Kooperative (S 3, E 17)
  • Scorpion I & II/Skorpion I & II (S 3, E 26 & S 4, E 1)
  • Hope and Fear/In Furcht und Hoffnung (S 4, E 26)
  • Drone/Die Drohne (S 5, E 2)
  • Infinite Regress/Das Vinculum (S 5, E 7)
  • Dark Frontier I & II/Das ungewisse Dunkel I & II (S 5, E 15 &16 )
  • Survival Instinct/Überlebensinstinkt (S 6, E 2)
  • Collective/Das Kollektiv (S 6, E 16)
  • Child's Play/Icheb (S 6, E 19)
  • Unimatrix Zero I & II (S 6, E 26 & S 7, E 1)
  • Imperfection/Unvollkommenheit (S 7, E 2)
  • Shattered/Zersplittert (S 7 , E 12)
  • Q2 (S 7, E 19)
  • Endgame/Endspiel (S 7, E 25)

Ster Trek: Enterprise:

  • Regeneration (S 2, E 23)

Kinofilme:

  • Star Trek: Der erste Kontakt

Mit ihrem Auftauchen in Star Trek: Picard dürfte der langen Geschichte der Borg Anfang 2020 dann ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden. In Deutschland wird Picard bei Amazon Prime zu sehen sein.

Was erwartet ihr von der Rückkehr der Borg in Star Trek: Picard?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News