Watchmen-Setfoto verrät Tod eines wichtigen Charakters

Watchmen
© Warner Bros.
Watchmen

Achtung, Spoiler zu Alan Moores Graphic Novel Watchmen und der HBO-Serie von Damon Lindelof: Damon Lindelof bezeichnete seine HBO-Serie Watchmen schon als vieles: Ein Remix, ein neues Testament, ein Sakrileg. Sicher ist zumindest, dass es sich um keine direkte Adaption von Alan Moores legendärer Graphic Novel handelt. Eher bekommen wir der Besetzung nach eine Fortsetzung mit neuen Hauptfiguren, deren Ziel es ist, die Themen ihrer Vorlage an die Neuzeit anzupassen. Auftritte alter Hauptcharaktere wirken dennoch wahrscheinlich, auch wenn das bei einem schon mal ausgeschlossen werden kann.

Dieser Watchmen-Charakter ist in der Serie schon tot

Ein Leser von Slash Film ließ der Seite Fotos vom Set in Macon, Georgia zukommen, auf denen ein paar interessante Details zur Ausgangslage der Serie zu erkennen sind. Besonders sticht dabei das Foto einer Zeitung hervor, das den Tod einer Hauptfigur verkündet: "Veidt offiziell als tot erklärt" lautet die Meldung, die im ersten Satz eines sonst schwer zu erkennenden Artikels spezifiziert, dass es sich tatsächlich um Adrian Veidt handelt. Zu Beginn oder während der Serie ist der auch als Ozymandias bekannte Antagonist der Watchmen-Comics also bereits gestorben, sollte er seinen Tod nicht nur vorgetäuscht haben.

Groß angelegte Täuschungen waren schließlich seine Spezialität, wie seine erfundene Alien-Invasion, bei der er zahllose Menschen durch ein explodierendes Tentakel-Monster tötete, um den Dritten Weltkrieg zu verhindern. Kleinere Aliens sorgen laut einer weiteren Meldung der Zeitung immer noch für Verwüstung und erforderten den Bau neuer Unterkünfte zum Schutz vor ihnen, die in weiteren Fotos bei Slash Film erkennbar sind. Veidt muss seine Invasion also fortgesetzt haben, um den künstlichen Feind aufrechtzuerhalten und die Nationen weiterhin vom Kampf gegeneinander abzuhalten.

In der Welt von HBOs Watchmen wurde außerdem die Flagge der Vereinigten Staaten neu gestaltet, die 50 Sterne für die 50 Staaten sind nun kreisförmig angeordnet und scharen sich um einen neuen, extragroßen Stern. Ein Startdatum hat die Serie noch nicht.

Was haltet ihr von der Welt, die uns in den Setfotos zu Watchmen präsentiert wird?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Watchmen-Setfoto verrät Tod eines wichtigen Charakters
649a59179693457daa58be9a247385fd