Wolverine - Hugh Jackman denkt laut Sebastian Stan über eine Rückkehr nach

Hugh Jackman als Wolverine
© 20th Century Fox
Hugh Jackman als Wolverine

Der geplante Kauf von 21st Century Fox durch Disney würde auch die Eingemeindung der X-Men ins Marvel Cinematic Universe mit sich bringen. Dies hätte im Speziellen zur Folge, dass Wolverine auf die Avengers treffen und dort mit seiner unnachahmlichen Art für ein wenig Trubel sorgen könnte. Ex-Wolverine-Darsteller Hugh Jackman sagte im vergangenen Dezember dazu, dass dies zwar immer sein Traum gewesen wäre, er nun aber in Mutanten-Rente sei und dieses Vergnügen damit einem anderen Schauspieler zufallen würde. Auf der Ace Comic Con gab nun aber Bucky Barnes- bzw. Winter Soldier-Darsteller Sebastian Stan zu Protokoll, ihm gegenüber habe Jackman kürzlich nicht mehr ganz so ablehnend geklungen (via Comic Book):

Letztens habe ich neben Hugh Jackman gesessen [...] und [fragte] 'Sehe ich dich bald?' [...] er hat mir einige Dinge gesagt, und damit will ich es auch bewenden lassen. Andernfalls glaube ich, dass ich Ärger mit jemandem bekomme.

Trotzdem führte Stan weiterhin aus:

Ich habe ihn gefragt, weil ich überlegt habe, dass er gesagt hat, ob Logan das letzte Wolverine-Ding sein sollte, und er sagte zu mir, ich glaube, das hat er auch schon öffentlich gesagt, dass er darüber nachdenken würde, dass es ihm im Kopf herumgehe.

Das ist hinreichend unkonkret und verwickelt, um sowohl zu Hugh Jackmans oben erwähnter Aussage zu passen als auch Spekulationen zu befeuern, er könne tatsächlich in irgendeiner Form als Wolverine zurückkehren. Sicher scheint zumindest, dass die Avengers in Infinity War noch ohne X-Men-Unterstützung auskommen müssen, denn ihr drittes Gruppenabenteuer startet schon am 26.04.2018 in den deutschen Kinos.

Was würdet ihr von Hugh Jakmans Wolverine bei den Avengers halten?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Wolverine - Hugh Jackman denkt laut Sebastian Stan über eine Rückkehr nach
2b328b88a08c4b6e9fd45982dc1c1f83