Fuxia - Die Minihexe

Foeksia de miniheks (2010), NL Laufzeit 85 Minuten, FSK 6,


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
7 Bewertungen
2 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Johan Nijenhuis, mit Rachelle Verdel und Lorenso van Sligtenhorst

Manchmal können große Abenteuer aus dem kleinsten Ei schlüpfen. Das zumindest lernt der Zauberer Kwark, als er ein Ei im Hexenwald findet. Aus diesem schlüpft nämlich kein Vogel sondern ein ganz besonderes kleines Mädchen: Eine Minihexe mit dem Namen Fuxia. Die ehrgeizige Fuxia geht schon bald in die Hexenschule zu Miss Minuul, denn sie möchte, genau wie ihr Ziehvater Kwark, eine erfolgreiche Hexe werden. Zu Beginn jedoch hat ihre Magie oft unerwartete Ergebnisse und Fuxia muss lernen, Geduld mit sich zu haben. Da die Minihexe zu klein für einen normalen Besen ist, lernt sie auf einem Pinsel zu fliegen und verursacht dabei so manches Chaos im Hexenwald. Sie hat ein großes Interesse an der menschlichen Welt auch wenn Kwark sie davor warnt und nichts damit zu tun haben will, denn Menschen sind gefährlich! Als Fuxia eines Tages im Wald den Menschenjungen Tommie kennenlernt, ist ihre Neugier aber so groß, dass alle gutgemeinten Warnungen des Vaters vergessen sind. Sie geht mit Tommie in die Menschenstadt und erfährt dort, dass Tommies Onkel Roger den Abriss des Hexenwaldes plant, um dort eine Autobahn zu bauen. Fuxia und Tommie müssen handeln: Die Hexen müssen gewarnt und der Hexenwald gerettet werden!


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Fuxia - Die Minihexe
Produktionsfirma
Nijenhuis & de Levita Film & TV B.V.

Kommentare


Sortierung

hallidalli

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Schöner und lustiger Film mit Gesangseinlagen für die kleinen Zuschauer. Für die ganz kleinen vielleicht manchmal etwas zu unheimlich aber ansonsten sehr zu empfehlen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

totox

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Ein toll gemachter Kinderfilm, der gute Laune verbreitet. Mit einem liebenswert verschrobenen Porgy Franssen als Zauberer Kwark und einer zauberhaften Rachelle Verdel als Minihexe Fuchsia. Die Filmwelt ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet und braucht keinen Vergleich mit viel teureren Produktionen zu scheuen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten