Community

Ansel Elgort als junger John F. Kennedy in Kriegsdrama Mayday 109

28.06.2017 - 17:00 Uhr
1
0
Ansel Elgort in Baby DriverAbspielen
© Sony Pictures
Ansel Elgort in Baby Driver
Im Zweiten Weltkrieg überlebte John F. Kennedy einen japanischen Zerstörer-Angriff. Die Geschichte wird nun als Mayday 109 mit Ansel Elgort in der Hauptrolle verfilmt.

Nach Das Schicksal ist ein mieser Verräter und Baby Driver wird Ansel Elgort demnächst als John F. Kennedy zu sehen  sein – allerdings bevor er Präsident wurde. In Mayday 109 spielt Elgort den Soldaten JFK im Zweiten Weltkrieg. Einen Regisseur hat das Projekt, welches schon 2015  angekündigt wurde, noch nicht.

Beau Flynn, der bisher eher Sommer-Blockbuster produziert hat (Hercules, San Andreas, Baywatch) hat sich für Mayday 109 ein Drehbuch von Samuel Franco und Evan Kilgore (Butterflies of Bill Baker) gesichert. Es erzählt die wahre Geschichte des Patrouillen-Torpedoboots 109 unter dem Kommando von John F. Kennedy, das 1943 von einem japanischen Zerstörer gerammt wurde. Zwei Crew-Mitglieder verloren ihr Leben und Kennedy traf die Entscheidung, mit den elf Überlebenden zu einer verlassenen Insel zu schwimmen.

Dort versteckte sich die Mannschaft vor feindlichen japanischen Schiffen. Kennedy suchte derweil nach Nahrung und Hilfe und schwamm zwei Meilen zu einer Nachbarinsel. Dort, auf Olasana Island, fanden sich Trinkwasser, Kokosnüsse und freundliche Einwohner. Rettungs-Kundschafter entdeckten die elf Überlebenden nach sechs Tagen.

Die Geschichte wurde 1963 schon einmal verfilmt. Damals war Kennedy noch im Amt des Präsidenten. Er wurde von Cliff Robertson verkörpert.

Was erwartet ihr von Mayday 109 mit Ansel Elgort als John F. Kennedy?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News