CoD: Infinite Warfare verrät überraschende Details zur Kampagne

03.05.2016 - 19:00 Uhr
0
0
Call of Duty: Infinite Warfare
© Activision
Call of Duty: Infinite Warfare
Der Design Director des kommenden Call of Duty-Ablegers Infinite Warfare verriet, wie sich die Singleplayer-Kampagne des Ego-Shooters spielen wird und offenbarte dabei einige Überraschungen.

In einem Interview mit IGN  sprach Jacob Minkoff – Design Director bei den Call of Duty: Infinite Warfare-Machern von Infinity Ward – über die Singleplayer-Kampagne des kommenden Ego-Shooters. Darin werdet ihr in die Rolle eines hochrangigen Commanders  schlüpfen, der zwischen Befehlen der obersten Heeresleitung und eigenen Zielen hin- und hergerissen ist. Wie Minkoff IGN an anderer Stelle  verriet, werden euch zudem Nebenmissionen (Ja, Nebenmissionen) nicht nur Belohnungen wie Ingame-Items einbringen, sondern auch mit optionalen Teilen der Story versorgen.

Mehr: CoD: Infinite Warfare hat laut Battlefield-Machern Grafik von 2010  

Minkoff erzählte außerdem, dass euch die Kampagne von Infinite Warfare ein Kampfflugzeug mit dem Namen Schakal bieten wird, das ihr nach Belieben aufrüsten und individualisieren könnt. Mit dem Flieger sollt ihr sowohl durch die Erdatmosphäre gleiten als auch den luftleeren Weltraum erobern können. Darüber hinaus sollt ihr im neuen Call of Duty-Ableger in der Lage sein, euer Flugzeug zu rufen, wenn ihr euch gerade durch eine Stadt auf der Erde schlagt, um dann zu Kämpfen über unserem Planeten aufzubrechen. Danach könnt ihr zum Beispiel auf einem Trägerschiff landen und zur nächsten Mission aufbrechen – ganz ohne Ladebildschirme.

Anstatt das Spiel durch Sequenzen mit dem Schakal-Flugzeug zu zerreißen, sind sie laut Minkoff "nahtlos mit der Geschichte des Charakters und den Mechaniken verwoben". Wie die Kämpfe auf dem Boden und in der Luft gewichtet sind, kann er nicht exakt angeben, allerdings sagte er:

Call of Duty dreht sich darum, eine Schusswaffe in der Hand zu halten, sich in Deckung zu bringen und andere zu erschießen. Und das wird in erster Linie die Abfolge sein, die euch den größten Teil des Spiels auf Trab halten wird.

Call of Duty: Infinite Warfare soll euch am 04. November 2016 auf Xbox One, PC und PS4 erreichen und einen Zombie-Modus  bieten. Die Sondereditionen Legacy, Legacy Pro sowie Digital Deluxe werden ein Remaster  des Publikumslieblings Call of Duty 4: Modern Warfare beinhalten.

Wie klingen die Aussagen des Infinite Warfare-Design Directors für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News