Die Fantasy-Sensation des Jahres: Bildgewaltiger Trailer zum Hexen-Epos, das einen 1,6 Milliarden-Hit neu verfilmt

15.05.2024 - 17:08 UhrVor 13 Tagen aktualisiert
WickedUnviersal
0
1
Das Fantasy-Epos Wicked kommt in zwei Teilen in die Kinos. Jetzt gibt es einen neuen Trailer zum magischen Blockbuster mit Ariana Grande und Cynthia Erivo.

Diesen Winter bekommen wir eines der aufregendsten Fantasy-Ereignisse der letzten Jahre auf der großen Leinwand zu sehen. Denn Wicked ist nicht nur die Verfilmung des gleichnamigen Musical-Hits, der Fans seit über 20 Jahren weltweit begeistert, sondern zugleich auch eine spannende Neuinterpretation des Filmklassikers Der Zauberer von Oz.

Und weil die Geschichte von Wicked so episch ist, kommt das bildgewaltige Leinwand-Spekatel direkt in zwei Teilen in die Kinos. Warum Grün und Pink gut zusammenpassen? Das verrät der neue Trailer zu Wicked mit einem 3-minütigen Einblick in den wohl schönsten Fantasy-Film des Jahres.

Wicked beleuchtet völlig neue Perspektiven des Fantasy-Meisterwerks Der Zauberer von Oz

Vorlage für den Fantasy-Zweiteiler Wicked ist der gleichnamige Roman von Gregory Maguire sowie das Bühnenstück aus dem Jahr 2003, welches laut BroadwayWorld  allein am Broadway bis heute über 1,6 Milliarden Dollar einspielen konnte und damit hinter dem Dauerbrenner Der König der Löwen auf Platz 2 der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten thront.

Schaut hier den deutschen Trailer zum bildgewaltigen Fantasy-Film Wicked:

Wicked - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Darum geht's in Wicked: Wir alle kennen die Geschichte von Dorothy Gale aus Kansas, die im magischen Land von Oz landet und mit Vogelscheuche, Zinnmann und Löwe über den gelben Ziegelsteinweg tanzt. Wicked aber beginnt lange vor diesem Fantasy-Abenteuer und beleuchtet rückblickend die Geschichten der jungen Hexen Elphaba (Cynthia Erivo) und G(a)linda (Ariana Grande), deren Wege sich auf der Zauber-Universität Shiz kreuzen. Eines Tages werden sie zu Verkörperungen von Gut und Böse.

Regisseur Jon M. Chu (In the Heights) versammelt für die Fantasy-Verfilmung zahlreiche namhafte Stars vor der Kamera. Neben den Grammy-Preisträgerinnen Ariana Grande und Cynthia Erivo sind auch Jeff Goldblum als Zauberer von Oz, Michelle Yeoh als Wetter-Hexe/Schulleiterin Madame Morrible und Bridgerton-Schwarm Jonathan Bailey als Prinz Fiyero zu sehen.

Die Besetzung von Wicked

Weitere aktuelle News:

Fantasy-Epos in zwei Teilen: Wann startet Wicked im Kino?

Wie wird aus Elphaba die böse Hexe des Westens? Und welche Wahrheiten hat uns Der Zauberer von Oz womöglich verschwiegen? Auf Antworten müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Der erste Wicked-Film startet am 28. November 2024 in den deutschen Kinos. Wie das Fantasy-Epos ausgeht, erfahren wir ein Jahr später, am 25. Dezember 2025.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News