Deutsche Humorlosigkeit

Extremisten-Satire Four Lions zu extrem für die CSU

Four Lions
© Capelight Pictures
Four Lions

Ok, Schluss mit lustig: Den Christsozialen ist der Film Four Lions ein zu heißes Eisen – schließlich zeigt der Film, dass auch Terroristen nur Menschen sind, und Allah behüte, dass wir uns in Zeiten der Angst und des Schreckens über solche Monster lustig machen oder noch schlimmer, sie menschlich darstellen. Darum möchte die CSU den Film verbieten lassen. Der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer sagte gegenüber dem SPIEGEL TV Magazin:
“Ich glaube, dass es sehr gefährlich sein könnte, diesen Film jetzt in deutschen Kinos zu zeigen. Es könnte Öl ins Feuer gegossen werden.”

Ersonnen vom skandalträchtigen TV-Mastermind Chris Morris, der die britische Medienwelt gern mal aus den Angeln hebt, erzählt Four Lions die wahnwitzige Farce von vier extremistischen Muslimen in den englischen Midlands, die der Arroganz der westlichen Kultur mit einem gewaltigen Anschlag eine gepfefferte Lektion erteilen wollen. Das Problem ist: Die vier sind das, was im Englischen mit “bumbling idiots” umschrieben wird. Sie sind Vollspacken. Zwei von ihnen fliegen aus einem pakistanischen Ausbildungslager, weil sie mit einer Panzerfaust so ziemlich alles anstellen, außer das Ziel zu treffen. Der Dritte trainiert Krähen als Bombenkuriere. Und nicht zu vergessen der vierte Mann im Bunde. Ein nicht-arabischstämmiger Konvertit, dessen Verbohrtheit die der anderen um Längen toppt und der sich mit seinem Nihilismus in eine Sackgasse befördert, aus der es nur einen Ausweg gibt: ein echtes Selbstmordattentat.

Da können wir nur sagen: Danke liebe CSU, dass ihr mit eurer Aktion für kostenlose Werbung für diesen wirklich großartigen Film sorgt. Four Lions strapazierte bereits bei diversen Festivals die Zwerchfelle und nicht zuletzt beim letztjährigen Fantasy Film Fest war das Publikum aus dem Häuschen.

Der Berliner Verleih Capelight Pictures will den gefährlichen Four Lions Ende April in die deutschen Kinos bringen. Und wenn es soweit ist, wissen wir, was zu tun ist: Wir danken der CSU, in dem wir alle dankbar in die Kinos stürmen!

Lieber Herr Mayer und sehr geehrte CSU: Dankeschön!

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
goodspeed alias Orlindo liebt, lebt, hört, fühlt und atmet Filme. Er arbeitet als Online- und Videoredakteur für eine Filmproduktionsfirma und betreibt mit ANIch das einzige (lesenswerte?) deutschsprachige Blog zum Thema Animation und VFX.

Deine Meinung zum Artikel Extremisten-Satire Four Lions zu extrem für die CSU