Harry Potter und die Zauber-Nazis: Geleaktes Foto zeigt düsteres neues Kapitel in Phantastische Tierwesen 3

08.06.2021 - 10:50 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
4
0
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen - Trailer (Deutsch) HD
3:21
Phantastische Tierwesen 3 will Nazis im Harry Potter-UniversumAbspielen
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen 3 will Nazis im Harry Potter-Universum
Das Harry Potter-Prequel Phantastische Tierwesen 3 schreckt vor dunklen Momenten nicht zurück – und taucht in einem ersten Bild nun in Abgründe deutscher Geschichte ein.

Das Harry Potter-Spin-off Phantastische Tierwesen 3 wird die Zaubererwelt nicht länger von der Muggel-Geschichte fernhalten. Im 3. Film der Prequel-Reihe, der am 14. Juli 2022 im Kino startet, begeben wir uns in die 1930er Jahre - und damit offenbar auch in den Nationalsozialismus, wie ein durchgesickertes Bild beweist.

Harry Potter-Vorgeschichte wagt sich ins Dritte Reich vor

Erst vor Kurzem erreichte uns die Nachricht eines gewaltigen Duells in Phantastische Tierwesen 3, jetzt kommen wohl auch noch Zauber-Nazis dazu, wie Mugglenet  erfahren hat. Deren Quellen haben nämlich heimlich ein Set-Foto samt spannender Info weitergereicht: Die neue Harry Potter-Kulisse soll einen Handlungsort zeigen, der von Hitlers persönlichem Architekten Albert Speer inspiriert wurde.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Meinungen darüber, ob es sich hierbei um das deutsche Zaubereiministerium oder Grindelwalds Zuhause Nurmengard in Österreich handelt, gehen auseinander. Doch die Monumental-Architektur ist unverkennbar. Damit bewegt sich die 1930er Fortsetzung nicht zur zeitlich in der Epoche des Nazi-Erstarkens, sondern überträgt auch bildlich deren Ikonografie auf die Harry Potter-Welt.

Während Harry Potter-Fans Anspielungen auf Hitler und faschistische Regime bisher selbst aus J.K. Rowlings Geschichten herauslesen mussten, wird es in Phantastische Tierwesen 3 nun konkret: Die Zaubererwelt erlebt nicht länger eine von den Muggeln losgelöste Parallel-Geschichte, sondern taucht in einen konkreten historischen Kontext ein.

Phantastische Tierwesen gibt der Zaubererwelt eine stärkere Geschichtsbindung als Harry Potter

Angedeutet hatte sich das schon in Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen, wo Bösewicht Grindelwald den Zweiten Weltkrieg vorhersagte und so Anhänger auf seine Seite zog: Er will die Zauberer "zum größeren Wohl" über die Muggel herrschen lassen, vorgeblich um den Krieg zu verhindern.

Phantastische Tierwesen: Schon Grindelwald hat Nazi-Parallelen

Die Besetzung eines großen deutschen Stars im Harry Potter-Prequel, der den Chef der gesamten magischen Welt spielen wird, war ein weiterer Beweis dafür, dass die Verweise auf Deutschland und die Nazis zunehmend stärker werden. Dass die auf 5 Filme angelegte Tierwesen-Reihe 1945 enden soll, fällt sicher nicht nicht von ungefähr mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs zusammen.

Da in jedem Film eine andere internationale Metropole ins Zentrum gerückt wird, könnte nach New York (in Phantastische Tierwesen 1), Paris (2) und Rio de Janeiro (3) die Harry Potter-Prequel-Reihe durchaus auf ein Finale in Berlin zusteuern, wenn Weltgeschichte hier mit magischer Historie zusammengeführt wird. Die architektonische Grundlage wurden jedenfalls schon mal gelegt.

Harry Potter als Serie? Der Podcast

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber ordnen wir die Gerüchte zu einer geplanten Harry Potter-Serie ein und disktuieren die Zukunft der Phantastischen Tierwesen-Reihe:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir diskutieren, warum eine Harry Potter-Serie gerade jetzt Sinn macht, welche Hoffnungen und Erwartungen sie daran haben und warum J.K. Rowling ein Problem ist.

Wollt ihr deutsche Geschichte und Zauber-Nazis im Harry Potter-Prequel Phantastische Tierwesen 3 sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News