Community
Rührend

Johnny Depp überrascht als Jack Sparrow kranke Kinder

08.07.2015 - 12:30 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
11
4
Fluch der Karibik - Trailer (Deutsch)
2:22
Johnny Depp und Orlando Bloom in Fluch der KaribikAbspielen
© Walt Disney/Buena Vista
Johnny Depp und Orlando Bloom in Fluch der Karibik
Auch Piraten haben ein Herz für Kinder. Dies bewies nun Johnny Depp in seiner Paraderolle des Captain Jack Sparrow aus der Fluch der Karibik-Reihe. Der Schauspieler besuchte mit Kollege Stephen Graham ein Kinderkrankenhaus in Brisbane.

Bei diesem hochkarätigen Besuch staunten die kleinen Patienten des The Lady Cilento Children's Hospitals in Brisbane, Australien, am Dienstag nicht schlecht. Plötzlich standen Johnny Depp und Stephen Graham in den Kostümen ihrer Alter-Egos Captain Jack Sparrow und Pirat Scrum vor ihnen. Eine feine Geste der beiden Stars aus Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten. Zurzeit stehen der Amerikaner und der Brite wieder gemeinsam für eine neuen Film der Fluch der Karibik-Reihe vor der Kamera: In Australien drehen sie Pirates of the Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales.

Die beiden Stars nahmen sich für ihren Überraschungsbesuch eine kleine Auszeit von den Dreharbeiten. Eine Mutter schwärmte gegenüber dem NZ Herald  vom Besuch:

[Johnny Depp] ging von Raum zu Raum und sah alle Kinder, die ihre Betten nicht verlassen konnten. Wir haben außerhalb eines der Zimmer gewartet und er kam zu uns und hat mit meinem Sohn Max geplaudert.

Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass Johnny Depp Kinderaugen zum Strahlen bringt. Immer wieder engagiert sich der Schauspieler für den guten Zweck. Mehr Fotos vom jüngsten Besuch gibt es auf der Facebook-Seite der Stiftung , die die Überraschung organisiert hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News